Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d)

Sparkasse Rhein Neckar Nord

Anzeige online seit Position Vertragsart
12.01.2023 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Die Sparkasse Rhein Neckar Nord versteht sich als starker Finanzdienstleister für Menschen und Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar. Unser Geschäftsgebiet erstreckt sich über das Stadtgebiet Mannheim, Weinheim sowie den angrenzenden Bereich der nördlichen Badischen Bergstraße. Mit 31 Geschäftsstellen und 21 Selbstbedienungs-Standorten, ca. 720 Beschäftigten und einer Bilanzsumme von derzeit rund 5,9 Mrd. Euro gehören wir zu den großen Sparkassen in Baden-Württemberg.Unser Haus stellt sich aktiv den ständig neuen Herausforderungen, lebt Veränderungen und bereitet sich damit optimal auf die Zukunft vor.

Vor diesem Hintergrund suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d) 

für den primären Standort Weinheim.

 

Ihre Aufgaben:

  • Steuerung und Weiterentwicklung des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) sowie Verfolgen der Maßnahmenumsetzung, Untersuchung und Behandlung von Sicherheitsvorfällen, -schwachstellen und deren Risiken (z.B. ISO 27001, Sicherer IT-Betrieb (SITB))
  • Planung und Durchführung von internen Audits sowie Dokumentation
  • Erstellung und Pflege von Richtlinien, Vorgaben sowie der Leitlinien zur Informationssicherheit
  • Erstellung des Risikobehandlungsplans für die Sicherheitsmaßnahmen, Initiierung und Überwachung der Maßnahmen
  • Initiierung und Durchführung von Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zur Informationssicherheit
  • Erstellung und regelmäßige Überarbeitung der Arbeitsanweisungen zur Informationssicherheit
  • Analyse der gesetzlichen, regulatorischen und vertraglichen Anforderungen zur Informationssicherheit
  • Beratung und Unterstützung im Themengebiet der Informationssicherheit
  • Regelmäßige Berichterstattung zur Informationssicherheit u.a. an den Vorstand
  • Vertretung des Datenschutzbeauftragten
  • Übernahme weiterer Tätigkeiten im Themenfeld Informationssicherheit sowie in der Abteilung Beauftragtenwesen

 

Ihr Profil:

  • Studium der Betriebswirtschaft oder der (Wirtschafts-)Informatik, Technisches Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der IT und Informationssicherheit (u.a. ISO 27001, BSI Grundschutz)
  • Sehr gutes IT-technisches Verständnis
  • Strategisches, konzeptionelles Denkvermögen
  • Freude am Umgang mit organisatorischen und technischen Themen
  • Eine rasche Auffassungsgabe
  • Verhandlungssicherheit, Kontaktfreudigkeit und Durchsetzungsstärke
  • Selbständiges Arbeiten
  • Hohe Qualitätsorientierung
  • Ausgeprägte Koordinations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Belastbarkeit, absolute Integrität und Verschwiegenheit
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in mögliche weitere Aufgabengebiete

 

Das spricht für uns:

  • Einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz bei einem traditionsreichen Finanzunternehmen
  • Ein Team, das sich gegenseitig im Alltag unterstützt und eine Einarbeitung sicherstellt
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeitbeschäftigung (39 Stunden pro Woche)
  • Arbeitgebergeförderte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zur persönlichen und beruflichen Entfaltung
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Eine attraktive Vergütung nach dem TVöD-Sparkassen, bis zu 32 Tage Erholungsurlaub im Jahr und der 24.12. und 31.12. sind arbeitsfrei, umfangreiche und attraktive Sozial- und Zusatzleistungen, wie eine zum Beispiel überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zum Mobilen Arbeiten
  • Umfangreiches Gesundheitsmanagement mit verschiedenen Angeboten für die eigene Gesundheit und Fitness sowie vielen Betriebssportgemeinschaften
  • Attraktive Mitarbeiterkonditionen und Rabatte bei regionalen Partnern, Jobticket, Jobrad und vieles mehr

 

Sie sind interessiert?

Dann bewerben Sie sich gleich online mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen über unser Karriereportal. Nennen Sie uns zudem bitte einen möglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellung.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Leiterin Beauftragtenwesen, Natascha Zopf, Tel. 0621 298-5154 oder an unseren Personalreferenten, Simon Adler, Tel. 0621 298-1618.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sparkasse Rhein Neckar Nord
Personalbetreuung/-recht
Postfach, 68151 Mannheim
www.spkrnn.de

Standort

Multring 28
69469 Weinheim
Baden-Württemberg

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-rhein-neckar-nord.de/de/home/toolbar/impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse Rhein Neckar Nord
Fachliche Ansprechperson

Herr
Robert Zehetgruber