Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d) mit Gruppenleiterfunktion Abteilung Unternehmenssteuerung

Saalesparkasse
ArbeitszeitVollzeit
Karriere EbeneFührungsposition
Bewerbungsschluss29.07.2024

Mit einer Bilanzsumme von über 6 Milliarden Euro und über 40 Filialen ist die Saalesparkasse Marktführer in der Region und die mit Abstand größte Sparkasse in Sachsen-Anhalt. Mit bestem Service und mehrfach ausgezeichneter Beratung überzeugen wir unsere Kund:innen in der Stadt Halle (Saale) und dem Saalekreis. Zur Verstärkung des Teams unserer Abteilung Unternehmenssteuerung suchen wir einen 

Informationssicherheitsbeauftragten (m/w/d) mit Gruppenleiterfunktion.

Ihre Aufgaben: 

  • Wahrnehmung der Führungsaufgaben für die unterstellten Mitarbeiter:innen
  • Überwachung der Einhaltung  der rechtlichen Anforderungen in Bezug auf Informationssicherheit
  • Steuerung und Weiterentwicklung des Informationssicherheitssystems (ISMS) 
  • Verfolgen der Maßnahmenumsetzung, Begleitung der Untersuchungen und Behandlung von Sicherheitsvorfällen, -schwachstellen und deren Risiken
  • Überwachen des ISM-Prozesses an der Schnittstelle zu Dienstleistern, insbesondere IT-Dienstleistern
  • Unterstützung der Unternehmensführung bei der Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und Verbesserung des Informationssicherheits-Managements (ISM)
  • Planung und Durchführung von internen Audits
  • Bereitstehen als Ansprechpartner für alle Fragen der Informationssicherheit innerhalb des Unternehmens und für Externe (Kunden, Partner, Behörden etc.)
  • Definition von Vorgaben zur Informationssicherheit
  • Beratung der Geschäftsführung, der Führungskräfte und Mitarbeiter:innen in Fragen der Informationssicherheit
  • Beteiligung bei der Erstellung und Fortschreibung des IT-Notfallkonzeptes 
  • Berichterstattung an den Vorstand

Ihr Profil:

  • Qualifikation zum Sparkassenbetriebswirt (m/w/d) oder ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Studienrichtung IT, BWL oder vergleichbar, alternativ verfügen Sie über eine nachweisbare adäquate berufliche Qualifikation
  • im Idealfall haben Sie bereits eine Qualifikation als Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d)
  • Kenntnisse in den Bereichen der IT-Regulatorik (u. a. BAIT/DORA)
  • Affinität für digitale Lösungen
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Engagement
  • Führungskompetenz
  • Fähigkeiten in der Planung, Koordination, Umsetzung und Evaluation von Maßnahmen
  • zielgruppenorientiertes Kommunikationsvermögen

Unser Angebot:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst- und Sparkassen (TVöD-S)
  • zusätzliche Altersversorgung sowie übertarifliche Leistungen
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und Mobiles Arbeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung 
  • Betriebssportgemeinschaft
  • Fahrradleasing
  • Jobticket
  • individuelle Personalentwicklung mit besten Weiterbildungsmöglichkeiten und langfristigen Perspektiven

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins online über unsere Homepage unter www.saalesparkasse.de/karriere. bis zum 29.07.2024.

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung. Sie erreichen den Leiter der Abteilung  Unternehmensentwicklung, Herrn Guido Ulbricht, telefonisch unter 0345 232-1201.

Karte des Standorts der Sparkasse
Saalesparkasse
Standort
Personalabteilung
06093 Halle
Sachsen-Anhalt
Tel: 0345/232-1201
Einsatzort
Rathausstraße 5
06108 Halle (Saale)
Sachsen-Anhalt

Ihr/e Ansprechpartner:innen

Guido Ulbricht
Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 TMG ist:
Saalesparkasse Impressum