Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d) in Teilzeit (50%)

Sparkasse Zollernalb

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
28.04.2022 22.05.2022 Position mit Berufserfahrung Teilzeit

Mit rund 580 qualifizierten Mitarbeitenden und einer Bilanzsumme von über 3,5 Milliarden Euro ist die Sparkasse Zollernalb der führende Finanzdienstleister im Zollernalbkreis. Wir bieten wir Ihnen einen anspruchsvollen und spannenden Job in einem professionellen Umfeld. Starten Sie jetzt mit neuen Herausforderungen!


Ihr Profil

  • Sie haben erfolgreich ein Studium mit Schwerpunkt Informationstechnologie abgeschlossen oder Ihre Ausbildung als Bankkaufmann/-frau durch eine Weiterbildung zum/zur Bankbetriebswirt/in ergänzt.
  • Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen in der Informationstechnologie.
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung und sind bereit, Entscheidungen zu treffen.


Ihre Aufgaben

  • Sie setzen das Informations-Sicherheitsmanagement (ISM) im Unternehmen um. Dabei übernehmen Sie die Steuerung und Weiterentwicklung des ISM.
  • Sie leiten den Informations-Sicherheitsausschuss, bereiten die Sitzungen vor und dokumentieren die Ergebnisse.


Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten und professionellen Umfeld.
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Sozialleistungen, eine leistungsorientierte Vergütung sowie eine Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten.

 

Interessiert?

Bewerben Sie sich jetzt online.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und gleichen Fähigkeiten bevorzugt behandelt.

Noch Fragen?
Dann wenden Sie sich bitte an
Mike Gekeler, Leiter Abteilung Organisation, Telefon 07433 13-7281
oder an Inka Peter, Abteilung Personal, Telefon 07433 13-7221.

Standort

Friedrichstraße 3
72336 Balingen
Baden-Württemberg

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
http://www.sparkasse-zollernalb.de/impressum

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse Zollernalb
Fachliche Ansprechperson

Frau
Inka Peter