Informatiker, Fachinformatiker, Informatikkaufleute (w/m/d) als Anwendungsbetreuer / Application Manager (w/m/d)

LBS Schleswig-Holstein-Hamburg

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
25.05.2021 26.06.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Über uns

Die LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG ist im Verbund mit den Sparkassen ein verlässlicher Partner für Bauspar- und Finanzierungskunden auf dem Weg ins eigene Zuhause. Wir und unsere Mitarbeiter (w/m/d) genießen das Vertrauen von rund 337.000 Kunden in Schleswig-Holstein und Hamburg.

Für unser Team Anwendungsbetreuung suchen wir ab sofort, wahlweise in Hamburg oder Kiel,

Informatiker, Fachinformatiker, Informatikkaufleute (w/m/d) als Anwendungsbetreuer / Application Manager (w/m/d).

Ihre Aufgaben

Ein Fokus liegt auf der Betreuung unseres Kernsystems OSPlus LBS – insbesondere für die Anwendungsbereiche Zahlungsverkehr und Kredit sind Sie hier als Koordinator (w/m/d) und übergeordneter Ansprechpartner (w/m/d), aber auch im Support des Tagesgeschäfts gefragt:

  • Sie sichern mit Ihren Teamkollegen (w/m/d) den reibungslosen Betrieb samt Fehlerbearbeitung und leiten aus Ihren Erfahrungen Bedarfe und Optimierungen ab.
  • Weiterentwicklungen begleiten Sie ggf. als fachkundiges Mitglied entsprechender Projektteams.
  • Sie haben alle Steuertabellen zu unserem Kernsystem im Blick: Sie halten die Verantwortlichkeiten im Haus nach, steuern automatisierte Pflegeprozesse über externe Dienstleister, stellen die stetige interne Erfassung sicher und begleiten auch größere Umstellungen, z.B. bei Tarifwechseln.
  • Auch die angrenzenden Anwendungen, wie das Ergänzungssystem M-Text / Tonic zur Erstellung des Schriftverkehrs aus OSPlus LBS, betreuen Sie als technischer Ansprechpartner (w/m/d).
  • Mit Ihrer Expertise als Anwendungsspezialist (w/m/d) übernehmen Sie auch die Betreuung weiterer Applikationen unserer Softwarearchitektur (wie z. B. LORA für Immobilienbewertungen oder SFirm für den Zahlungsverkehr), geben Ihre Impulse zur Weiterentwicklung, achten auf die Einhaltung aller regulatorischen Anforderungen und freuen sich auf diverse Projekte im Rahmen unserer Digitalisierungsstrategie.

Ihr Profil

  • Ihre Grundlage kann ein Studium der Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder Informatik sein oder auch eine kaufmännische Qualifikation, z. B. als Bankkauffrau / Bankkaufmann oder Informatikkauffrau / Informatikkaufmann (w/m/d) mit erster Berufserfahrung in der IT-Betreuung.
  • Ideal wäre, wenn Sie administrativ bereits mit OSPlus betraut waren, zumindest erwünscht sind jedoch Erfahrungen in bankfachlichen, meist regulierten Prozessen an der Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT sowie Kenntnisse über die IT-Infrastruktur im Hinblick auf Service, Support und Prozesse (z. B. ITIL).
  • Sie sind erfahren in der Projektarbeit mit klassischen und agilen Methoden und routiniert in professioneller Gesprächsführung, Präsentation und Moderation.
  • Auch in arbeitsintensiven Phasen gehen Sie Ihre Aufgaben selbstständig und strukturiert an.
  • Eine ausgeprägte analytische Denkweise und hohe Problemlösungskompetenz zeichnen Sie aus.
  • Sie sind durchsetzungsstark, treffen dabei aber stets den richtigen Ton. Sie sind ein Teamspieler (w/m/d) und haben Lust auf laufende Weiterentwicklung.

Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle Aufgabe mit attraktiven Konditionen und Leistungen – wie etwa eine Vergütung nach Tarifvertrag des privaten Bankgewerbes und der öffentlichen Banken – darüber hinaus mit variablen Anteilen, 30 Tagen Urlaub und zusätzlichen arbeitsfreien Tage am 24.12. und 31.12., vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge sowie ÖPNV-Zuschüssen.
  • Wir legen großen Wert auf Ihre fachliche und persönliche Entwicklung – individuelle Einarbeitung und vielfältige Weiterbildung durch digitale und präsenzbasierte Lernangebote sind für uns selbstverständlich, ein Talentförderprogramm und Führungskräfteentwicklung ergänzen unseren Anteil an Ihrer Karriere.
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Flexible Teilzeitmodelle nach individuellen Bedürfnissen, mobiles Arbeiten, befristete Arbeitszeitreduzierung oder unser Notfallkindergarten als zusätzliches Backup für Familien sind unsere Bausteine für eine ausgeglichene Work-Life-Balance.
  • Unter dem Thema Gesundheit und Soziales übernehmen wir als Arbeitgeber natürlich Mitverantwortung für Ihr Wohlbefinden: Job-E-Bikes, unser betriebliches Gesundheits- und Eingliederungsmanagement, jährliche Grippeschutzimpfungen und nicht zuletzt das kulinarische Angebot unserer Kantine am Kieler Standort sind hervorragende Grundlagen. Für individuellere Bedürfnisse steht unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unser umfangreiches Unterstützungs-, Beratungs- und Informationsangebot rund um die Themen Kinderbetreuung, Pflege und Alter sowie zu schwierigen Lebenslagen und persönlichen Krisensituationen zur Verfügung.

Weitere Informationen

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Beginntermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie diese bis zum 26. Juni an Frau Anja Zeitschel-Nägler unter bewerbung@lbs-shh.de, die Ihnen Fragen vorab auch gern unter 0431 / 20000-671 beantwortet.

Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Datenschutz
Im Bewerbungsverfahren erheben, speichern und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Details hierzu erhalten Sie auf der Seite zum Datenschutz unserer Website.

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.lbs.de/service/s/impressum_13/impressum_region.jsp


Online-Bewerbung

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Ansprechpartner

LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG
Anja Zeitschel-Nägler
Personalabteilung
Behringstraße 120
22763 Hamburg
Hamburg

E-Mail: anja.zeitschel-naegler@lbs-shh.de
Tel: 0431-20000-671

Fachlicher Ansprechpartner

Markus Baumann
IT / Team Anwendungsbetreuung

E-Mail: markus.baumann@lbs-shh.de
Tel.: 0431-20000-836