Gutachter (m/w/d)

Stadtsparkasse Rheine

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
22.03.2022 18.02.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Wir sind ein wirtschaftlich starkes und eigenständiges Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe mit einer Bilanzsumme von rund 1,7 Mrd. €, 11 Geschäftsstellen und 220 Mitarbeitern. Unser Geschäftsgebiet ist die Stadt Rheine mit ihrer reizvollen Lage im nördlichen Münsterland und einem hohen Freizeitwert. Die Stadt bildet ein Mittelzentrum mit guter Anbindung an die Städte Osnabrück und Münster.

 

Aufgrund der gestiegenen Anzahl von Gutachten sowie einer anstehenden Nachfolgeregelung ist im Bereich der Immobilienbewertung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position als

 

 

Gutachter (m/w/d)

 

 

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % (ggfs. auch über mehrere Teilzeitbeschäftigungsverhältnisse) zu besetzen.

 

Die Stelle ist direkt dem Marktfolge Vorstand unterstellt. Die organisatorische Anbindung erfolgt an die Abteilung Marktfolge Kredit / Gruppe Kreditsekretariat.

 

Die Position bedingt die Qualifikation zum Gutachter gemäß § 6 BelWertV, zumindest für wohnwirtschaftliche Immobilien (Sachwertobjekte und einfache Standardrenditeimmobilien bis 3 Mio. € Marktwert). Sofern diese Voraussetzungen noch nicht vollumfänglich vorliegen, sollte die theoretische und praktische Qualifikation aber derart vorliegen, dass eine zeitnahe Ablegung der Prüfung und damit Bestellung zum Gutachter möglich ist.

 

Ihre Aufgaben:

  • Gutachtertätigkeit für den Bereich der wohnwirtschaftlichen Immobilien (Sachwertobjekte und einfache Standardrenditeimmobilien bis 3 Mio. € Verkehrswert) innerhalb des Satzungsgebietes der Sparkasse einschließlich Besichtigung der Objekte (innen und außen) – je nach Qualifikationsgrad auch für andere Objekte
  • Durchführung von Immobilienbewertungen einschließlich der Besichtigung (innen und außen) von wohnwirtschaftlichen Immobilien außerhalb des Ausleihbezirkes oberhalb der Kleindarlehensgrenze
  • Erstellung von vereinfachten Wertermittlungen im Kleindarlehensbereich gemäß § 24 BelWertV
  • Erstellung von Wertermittlungen für gewerbliche Immobilien, was ggfs. perspektivisch sofern noch nicht vorhanden auch die Ausweitung der Gutachterqualifikation (HypZert) erfordert
  • Durchführung von Bautenstandskontrollen vor Ort innerhalb der Bauphase
  • Beauftragung, Steuerung und Plausibilisierung von externen Gutachten
  • Übergeordneten Aufgaben, wie z.B. Stichprobenkontrolle, fachliche Unterstützung der Immobilienbewerter, Marktschwankungsberichte, usw.
  • Durchführung von Qualifikationsmaßnahmen im Bereiche der Immobilienbewertung.

 

Stellenprofil:

  • Sie besitzen die Qualifikation zum Gutachter gemäß § 6 BelWertV, zumindest für wohnwirtschaftliche Objekte (Sachwertobjekte und einfache Standardrenditeimmobilien bis 3 Mio. € Marktwert).
  • Sie verfügen über vielseitige Kenntnisse im Bereich der für die Immobilienbewertung einschlägigen Rechtsvorschriften, insbesondere der BelWertV, dem Baurecht und Aufsichtsrecht (MaRisk, CRR).
  • Sie arbeiten sehr selbstständig, lösungsorientiert und sorgfältig und besitzen eine hohe Ziel- und Aufgabenorientierung.
  • Für Sie gehört das Thema Dienstleistung zum Arbeitsalltag, was sich in einer hohen Kundenorientierung gepaart mit unternehmerischem Denken widerspiegelt.
  • Zu Ihren Stärken gehören außerdem eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und eine hohe Entscheidungsfähigkeit.
  • Sie bringen eine Qualifikation als Sparkassenbetriebswirt (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine sehr vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe.
  • Eine umfangreiche Unterstützung bei der Einarbeitung und die Teilnahme an fachspezifischen Seminaren.
  • Eine der Position angemessene leistungsgerechte Vergütung inklusive attraktiver Sozialleistungen.

 

Sollten wir Ihr Interesse an der Position als Gutachter (m/w/d) geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Vorab stehen Ihnen für weitere Fragen Frau Voß, Leiterin Marktfolge Kredit, 05971 59-1600, und Frau Sonja Schievelkamp, Leiterin Personalabteilung, 05971 59-3500, gerne zur Verfügung.

Standort

Kardinal-Galen-Ring 33
48431 Rheine
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-rheine.de/module/static/impressum/index.php?n=%2Fmodule%2Fstatic%2Fimpressum%2F

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Stadtsparkasse Rheine
Fachliche Ansprechperson

Frau
Karina Lueke