Gutachter gemäß §§ 5, 6 BelWertV -Vollgutachter- (m, w, d)*

Sparkasse Essen

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
19.11.2020 15.12.2020 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Unsere mehr als 1.300 Mitarbeitenden sind die Leistungsträger unseres Erfolges. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, den Kunden bei ihren Fragen rund um ihr Geld zur Seite zu stehen. Eine hohe fachliche Qualifikation und ein überdurchschnittliches Engagement sind dafür elementare Voraussetzungen.

Auch die Zufriedenheit am Arbeitsplatz spielt eine große Rolle.

  • Die bereits zum 7. Mal in Folge durch das FOCUS Nachrichtenmagazin verliehene Auszeichnung „Top-Arbeitgeber“ im deutschlandweiten Arbeitgeberranking in der Sparte Banken und Finanzdienst-leistungen sowie
  • die Zertifizierung „Familienfreundliches Unternehmen“ des Essener Bündnisses für Familie sind Bestätigungen dafür, dass bei uns zu Recht großer Wert auf soziale Kompetenz, Menschlichkeit und Fairness gelegt wird.

Sie haben großes Interesse und Freude an der Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben im Bereich der Erstellung von Immobiliengutachten? Sie sind eloquent im Umgang mit Menschen und treten stets verbindlich, seriös und gewinnend auf?

Dann bieten wir Ihnen folgende anspruchsvolle, abwechslungsreiche und sehr verantwortungsvolle Aufgabe:

In der Abteilung

unseres 

ist die Stelle 

Gutachten (343)

Bereichs Zentrale Dienste (340)

Gutachter gemäß §§ 5, 6 BelWertV "Vollgutachter" (m,w,d)*

(möglichst) zum 01. Februar 2021 neu zu besetzen.

 

Die Aufgabenschwerpunkte:

  • Erstellung von Beleihungswertermittlungen von im Inland gelegenen wohnwirtschaftlichen und gewerblichen Objekten z.B. Büro, Handel, Logistik, Hotel und Gaststätte, Pflegeheim, Bauträger-maßnahme) entsprechend der BelWertV.
  • Außen- und Innenbesichtigungen von o.g. Objekten sowie deren Fotodokumentation,
  • Bautenstände und Schlussbesichtigungen inkl. Fotodokumentation,
  • Bewertung der Immobilien im Eigenbestand der Sparkasse (Anlagevermögen),
  • Stellungnahme zu Verkehrswerten bei Zwangsversteigerungen,
  • Erstellung von Wertindikationen,
  • Plausibilisierung und Qualitätssicherung der Wertschätzungen einer/s anderen Gutachters/in sowie Stichprobenkontrolle gemäß § 24 Abs. 2 BelWertV,
  • Regelmäßige Überprüfung von Gutachten gemäß CRR und MaRisk
  • Telefonische Unterstützung und Hilfestellung für die Kolleginnen und Kollegen im Kreditgeschäft (in Bezug auf Wertermittlungen).
     

Die persönlichen und fachlichen Voraussetzungen:

Sie verfügen über…

  • ein erfolgreich abgeschlossenes immobilienrelevantes Studium – mindestens aber über eine vergleichbare kaufmännische oder bautechnische mit „gut“ abgeschlossene Berufsausbildung,
  • mehrjährige Erfahrungen in der Finanz- und der Immobilienwirtschaft,
  • eine gültige Zertifizierung von einer staatlich anerkannten oder nach DIN EN ISO/IEC 17024 akkreditierten Stelle als Sachverständiger/Gutachter (m, w, d)* für die Wertermittlung von Immobilien, z.B. CIS HypZert (F) von der HypZert GmbH,
  • Kenntnisse in den IT-Programmen LORA sowie den MS-Office Anwendungen,
  • Kenntnisse der entsprechenden gesetzlichen Grundlagen (z.B. BelWertV, PfandBG, ImmowertV).

Darüber hinaus verfügen Sie über ein hohes Maß an Einsatzfreude sowie –bereitschaft und haben großes Interesse am Immobilienmarkt.

 

  • Sie agieren mit hoher sozialer Kompetenz, Freundlichkeit, ausgeprägter Kundenorientierung, sicherem Auftreten, verhandlungssicher und mit guten kommunikativen Fähigkeiten.
  • Sie verfügen über einen sehr selbständigen, strukturierten und  analytischen Arbeitsstil sowie eine hohe Entscheidungsfreudigkeit und –sicherheit.
  • Sie haben Freude an der Unterstützung der Mitarbeitenden bei der Lösung von fachlichen Fragestellungen und sind dabei teamorientiert.
  • Sie verfügen über Mobilität und Flexibilität, einen Führerschein (Klasse „B“) und einen privaten PKW sowie die Bereitschaft, diesen auch für dienstliche Zwecke zu nutzen.

Weiterhin zeichnen Sie sich persönlich durch ein überdurchschnittlich hohes Maß an Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit aus und berücksichtigen bei Ihren Überlegungen stets auch betriebswirtschaftliche Aspekte.

 

Die Vergütung 

Wir bieten Ihnen interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem attraktiven Umfeld mit ansprechenden Rahmenbedingungen. Die gezahlte Vergütung erfolgt im Rahmen des TVöD-S und orientiert sich an Ihren Kenntnissen und Erfahrungen. Darüber hinaus bieten wir umfangreiche  weitere freiwillige soziale Leistungen und Fortbildungsmöglichkeiten.

 

Haben Sie Fragen?

Für eine Kontaktaufnahme stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Jürgen Becker (Tel.: 0201 / 103-2560) als Leiter des Bereiches Zentrale Dienste,
Anja Zeitler (Tel.
: 0201 / 103-2502 ) als Leiterin der Abteilung Gutachten oder
Bernd Schermuly (Tel.: 0201 / 103-2508) als Personalreferent.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins – ausschließlich online – bis zum 15. Dezember 2020 an die

 

Sparkasse Essen, Personalabteilung, III. Hagen 43, 45127 Essen
www.sparkasse-essen.de

 

*)
m = männlich
w = weiblich
d = divers

Standort

III. Hagen 43
45127 Essen
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkasse-essen.de/impressum/

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Sparkasse Essen
Fachlicher Ansprechpartner

Frau
Theresa Heitkamp