Geldwäschebeauftragter (m/w/d)

Kreissparkasse Ahrweiler

Anzeige online seit Position Vertragsart
13.09.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Die Kreissparkasse Ahrweiler ist ein moderner und leistungsstarker Finanzdienstleister. Mit einer Bilanzsumme von 2,7 Mrd. Euro und 19 Geschäftsstellen sind wir Marktführer in unserem Geschäftsgebiet. Diese Position wollen wir mit unseren 372 motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiter ausbauen. Deshalb suchen wir zum nächstmöglichen Termin im Bereich Recht einen


Geldwäschebeauftragten (m/w/d)

in Vollzeit 


Wir bieten:

  • Eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit sowie einen Platz in einem Team von Expertinnen und Experten für Geldwäsche und Betrugsprävention,
  • Eine durch Wertschätzung und Kollegialität geprägte familiäre Unternehmenskultur
  • Eine nachhaltige Unterstützung bei der fachlichen Fort- und Weiterbildung 
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung (u.a. Urlaubsankauf, Mobiles Arbeiten, Gleitzeit)
  • Modernste technische Ausstattung, kostenfreie Parkplätze sowie zahlreiche attraktive Mitarbeiterkonditionen
  • Eine leistungsorientierte Vergütung nach TVöD-S, umfangreiche Sozialleistungen und eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz innerhalb eines erfolgreichen Unternehmens


Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die Funktion Geldwäschebeauftragter (m/w/d) und sind damit die zentrale Instanz zur Geldwäscheabwehr und Betrugsprävention.
  • Sie beraten und unterstützen unsere Geschäftsleitung und Mitarbeiter im Hinblick auf die Einhaltung der Vorschriften zur Verhinderung der Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstiger strafbaren Handlungen.
  • Sie sind kompetenter Ansprechpartner für Vorstand und Mitarbeitende.
  • Sie fungieren als fachlicher Ansprechpartner sowohl intern als auch extern, insbesondere gegenüber Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden.


Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Bank-/Sparkassenbetriebswirt/in, ein abgeschlossenes Studium (Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften) oder eine gleichwertige Qualifikation.
  • Idealerweise waren Sie bereits in einer Sparkasse oder Bank im Sektor Geldwäscheprävention tätig.
  • Sie besitzen Kenntnisse der gängigen gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben in der Finanzbranche.
  • Sie möchten mit uns an den regulatorischen Anforderungen wachsen und Ihre Expertise einbringen.
  • Sie arbeiten teamorientiert, verstehen neben den rechtlichen Vorgaben auch die betriebswirtschaftlichen Zielsetzungen eines Kreditinstituts und zeichnen sich durch ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Eigenständigkeit und Kommunikationsstärke aus.
  • Sie gehen sicher mit den gängigen IT Anwendungen (MS Office) um


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 14. Oktober 2022 mit Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung unter Geldwäschebeauftragter (m/w/d) | Kreissparkasse Ahrweiler Onlinebewerbung (mein-check-in.de) oder per Mail an roman.kappen@ksk-ahrweiler.de

Standort

Wilhelmstr. 1-5
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Rheinland-Pfalz

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.kreissparkasse-ahrweiler.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Kreissparkasse Ahrweiler
Fachliche Ansprechperson

Herr
Roman Kappen