Fachexpert*in für den Bereich Sparen und Vermögen- in Teilzeit 19,5 Wochenstunden (m/w/d)

Kreissparkasse Böblingen

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
25.01.2022 25.02.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

 

Bei einer der großen Sparkassen in Baden-Württemberg mit über 50 Filialen, ca. 1.100 Mitarbeiter*innen und einer Bilanzsumme von rund 9,6 Mrd. Euro bringen Sie die Menschen in Böblingen, Sindelfingen, Herrenberg, Leonberg und der Region weiter nach vorne.

Wir sind eine große Sparkassenfamilie - bei uns werden aus Kolleg*innen Freund*innen.

Als Mitarbeiter*in bei uns fühlen Sie sich mit der Region verbunden und zeigen ihr Engagement vor Ort.

Sie sind kein Bankwesen? Dann sind Sie hier richtig!

 

Welche Aufgaben Sie bei uns erwarten:
 

  • Als Fachexpert*in beobachten Sie den Markt und die Wettbewerber*innen, analysieren Trends und leiten hieraus Vertriebsimpulse für die jeweiligen Kundensegmente ab.
  • Sie entwickeln zielgruppenorientierte Vertriebsaktionen und führen diese durch.
  • Die laufende Weiterentwicklung unserer Produktpalette, aber auch die unserer Betreuungskonzeptionen (z.B. das Generationenmanagement, die Anlageberatung unserer Firmenkunden oder das Private Banking) sind wesentliche Aufgabenschwerpunkte.
  • Als Fachexpert*in verantworten Sie sämtliche Produktlösungen im Bereich Passiv- und Wertpapiergeschäft.
  • Sie erarbeiten Beraterinformationen, stimmen diese ab und sind für die Veröffentlichung / die laufende Aktualisierung verantwortlich.
  • Sie optimieren Vertriebsprozesse und entwickeln diese weiter. In dieser Funktion sind Sie auch Impulsgeber*in für die Auswahl und Gestaltung von Formularen und Verträgen.
  • Sie stellen den Einsatz unserer Beratungstools für die Geldanlage und Vermögensstrukturierung sicher und begleiten deren Weiterentwicklung.
  • Sie erstellen und überprüfen vertriebliche Analysen (Produktabsatz, Kampagnencontrolling etc.).
  • Sie kommunizieren regelmäßig und partnerschaftlich mit den Marktverantwortlichen und Vertriebspartner*innen.
  • Sie leiten Projekte oder wirken bei Projekten mit und erstellen hierfür auch die notwendigen Projektdokumentationen und Vorstandsvorlagen.
  • Sie unterstützen die Fachabteilungen bei der jährlichen Depotprüfung (Checklisten, Einholung und Aufbereitung von Daten).

 

Welche Skills Sie dafür mitbringen: 
 

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Bankbetriebswirt*in oder einer vergleichbaren Ausbildung.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Bereich Geld- und Vermögensanlagen (v.a. Wertpapiere, aber auch Passivprodukte) und sind bestens vertraut mit unseren OSP-Anwendungen.
  • Sie kennen die rechtlichen / aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen im verantworteten Themenfeld (z.B. das Wertpapierhandelsgesetz).
  • Sie verfügen über eine umfangreiche Methodenkompetenz und eine strukturierte Arbeitsweise.
  • Mit Word, Excel und Power Point sind Sie vertraut.
  • Idealerweise haben Sie bereits Beratungserfahrungen im Geschäft mit (hoch)vermögenden Kunden.
  • Sie haben gute volks- und bankbetriebswirtschaftliche Kenntnisse.
  • Sie erkennen das Wesentliche und haben ein risikobewusstes und analytisches Denkvermögen.
  • Sie zeichnen sich durch Ihre Zielstrebigkeit und Übermittlungsgeschick aus und haben eine gute Urteilsfähigkeit.
  • Sie haben ein sicheres, wertschätzendes und überzeugendes Auftreten.

 

Was wir Ihnen dafür bieten:
 

  • Als regional sicherer Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen heimatnahen Arbeitsplatz.
  • Neben einem Tarifgehalt mit zusätzlicher Altersvorsorge, kommen Sie bei uns in den Genuss einer Sparkassensonderzahlung und können von einem Prämiensystem profitieren.
  • Wir gewähren Ihnen einen Zuschuss von 50% auf Ihr VVS-Firmenticket.
  • Wir beteiligen uns über Jobrad an Ihrem Fahrradleasing.
  • Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit von mobilem Arbeiten.
  • Sie arbeiten in einer modernen Arbeitsumgebung.
  • Wir sind eine große Sparkassenfamilie – bei uns werden aus Kollegen Freunde.
  • Mit Seminaren und Studiengängen an einer eigenen Akademie unterstützen wir Ihren Karriereweg.
  • Ein eigenes Mitarbeiterrestaurant in Böblingen, Gesundheitsvorsorge, Sportgruppen und Events – das ist unser Selbstverständnis als öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber.

 

 

Steigen Sie bei uns ein und entdecken Sie Ihre neuen Perspektiven. Die Stelle ist auch für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet.

Bewerben Sie sich direkt online auf unserem Karriereportal.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Katja Ullmann-Matthes unter 07031 77-1367

www.kskbb.de/karriere

 

 

Standort

Wolfgang-Brumme-Allee 1
71034 Böblingen
Baden-Württemberg

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.kskbb.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Kreissparkasse Böblingen
Fachliche Ansprechperson

Herr
Michael Siefert