Datenqualitäts-Beauftragte/-r -

Ostsächsische Sparkasse Dresden

Anzeige online seit Position Vertragsart
14.01.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Suchen Sie eine neue berufliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte!

 

Im Bereich Organisation, Abteilung Anwendungs- und Datenmanagement ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

 

Datenqualitäts-Beauftragte/-r

 

unbefristet neu zu besetzen.

 

Aufgabengebiet

  • Wahrnehmung der Prozessverantwortung für den DQM-Prozess in der OSD
  • Bearbeitung der Anfragen der Fachbereiche zu bestehenden DQ-Mängeln, Klärung und Festlegung der Verantwortung für die einzelnen DQ-Regeln und fachliche Anweisung der Data Owners
  • Verantwortung für Aufbau, Pflege und stetige Aktualisierung eines aussagekräftigen Reportings und Entwicklung aussagekräftiger Key Performance Indicators zur Bewertung des DQ-Prozesses, der DQ-Risiken und Fortschritte
  • Vorbereitung und Durchführung der DQM-Gremien: DQM-Board (Managementebene) und DQM-Kreis (Arbeitsebene)
  • Initiierung und Überwachung des Eskalationsprozesses als „Eskalationsstelle“, bei Bedarf über das DQM-Gremium
  • Entwicklung eines IKS für die Überwachung und Optimierung der Einhaltung des DQM-Prozesses
  • Fachverantwortung für die Standardlösung IDH-DQM der FinanzInformatik (FI),
    IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe
  • Koordination/Steuerung der Umstellungsphase enfoxx-Regeln der emagixx GmbH auf die FI-Standardlösung IDH-DQM in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Data Owner

 

Anforderungsprofil

 

Fachlich

  • Betriebswirt bankspezifisch mit hoher IT-Affinität oder abgeschlossenes Studium (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbarer Studiengang
  • einschlägige Berufserfahrung im Datenqualitätsmanagement und/ oder als  Prozessmanager bzw. Projektleiter
  • gute Kenntnisse in der Objekt- und Prozessmodellierung
  • Kenntnisse regulatorischer Anforderungen und bankfachlicher Prozesse
  • Kenntnis der Datenstrukturen/ Datenmodelle von Kernbankensystemen, insbesondere von OSPlus (One System Plus) von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich des Datenmanagements oder von Datenbanken und Datenmodellen sowie SQL-Kenntnisse wünschenswert
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Themenbereichen Dashboards, Reporting, KPIs sowie Wissen über DWH und ETL wünschenswert
  • sichere Anwendung von Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint), Intranet, OSplus, LotusNotes, Oracle, DB 2 sowie Grundkenntnisse Netzwerke SAN, LAN, WAN

 

 

Persönlich

 

  • Fähigkeit zur fachlichen Anleitung
  • hohes Durchsetzungsvermögen
  • konzeptionellen Fähigkeiten
  • Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu analysieren, zu optimieren und adressatengerecht zu kommunizieren
  • fachbereichsübergreifendes innovatives Denken und Handeln
  • selbstständige Arbeitsweise
     

Für Rückfragen stehen Ihnen Simone Weller, Tel. 15380 und Ute Hickmann, Tel. 19255 gern zur Verfügung.

 

Diese Stelle ist mit einer Vergütung nach E11 TVöD-S bewertet.

 

Die Ausschreibung richtet sich an alle Interessenten, auch wenn sie sich schon für andere Aufgaben beworben haben.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

Standort

Güntzplatz 5
01307 Dresden
Sachsen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.ostsaechsische-sparkasse-dresden.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Ostsächsische Sparkasse Dresden
Fachlicher Ansprechpartner

Frau
Jana Teubel