Data Scientist (m/w/d) – Vertriebsmodelle

Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH

Anzeige online seit Position Vertragsart
16.09.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Die Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH (SR) ist der zentrale Dienstleister für Verfahren des Risikomanagements in der Sparkassen-Finanzgruppe. Wir unterstützen die Institute mit Standardlösungen in den Bereichen der Risikomessung und -steuerung, der regulatorischen Banksteuerung sowie im Vertrieb mit Data-Analytics-Lösungen. Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir den Instituten, von der Konzeption der Verfahren, über deren Weiterentwicklung, IT-Umsetzung und Umsetzungsunterstützung, zentrale und standardisierte Lösungen an.

 

Für die Unterstützung unseres Teams „Analytics Modellmanagement“ suchen wir Ihre qualifizierte Unterstützung.

 

Data Scientist (m/w/d) – Vertriebsmodelle, ab sofort

 

Aufgaben: Prognosemodelle für die Vertriebsunterstützung entwickeln

 

  • Mittels state-of-the-art Data Science Tools (bspw. Python, R) entwickeln, optimieren und konzipieren Sie vertriebliche Prognosemodelle zur bedarfsgerechten Akquise und Vertriebsplanung/-steuerung im Multikanalvertrieb (App, Internetfiliale, …)
  • Sie beurteilen zahlreiche interne und externe Datenquellen und begleiten die Zusammenführung bzw. Integration in den vertrieblichen Datenhaushalt
  • als Data Scientist führen Sie komplexe (Daten-)Analysen (bspw. Affinitäten, Churn, Next Best Action) durch und interpretieren diese im vertrieblichen Kontext
  • Erstellung von Fach-/Datenverarbeitungs-Konzepten und Schnittstellenspezifikationen sowie Unterstützung bei

 

 

Profil: Daten sind Ihr Leben – Mehrjährige Berufserfahrung

 

  • Fundierte Kenntnisse statistischer Methoden sowie praktische Erfahrung im Bereich Data Science und Advanced Analytics, bevorzugt im Kontext Finanzdienstleistungen oder im Digital/E-Commerce-Umfeld (bspw. Database Marketing, Potential-basierte Vertriebssteuerung)
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik, Mathematik, Physik, Statistik oder ein vergleichbares quantitatives Studium
  • Gute Kenntnisse in Anwendung und Nutzung statistischer Methoden, Verständnis von Machine-Learning-Algorithmen (vorzugsweise im Kontext von Boosted-Trees, Clustering und Neuronalen Netzen) sowie Erfahrungen im optimalen out-of-sample Tuning der Modelle
  • Sicherer Umgang mit SQL und den Programmiersprachen R und /oder Python
  • Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Gewinnende, kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit Freude
    an der Vermittlung und am Austausch mit Kunden, Praktikern und Verbandsvertretern
  • Engagierter, flexibler und motivierter Teamplayer mit einem Schuss Humor

 

 

Wir bieten: Neues gestalten – Verantwortung übernehmen

 

  • Engagierte Kolleg(inn)en und flache Hierarchien
  • Spannende Aufgaben und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Individuelle Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit und Option zum mobilen Arbeiten
  • 30 Tage Urlaub + 2 Bankfeiertage
  • Sport- und Teamevents
  • Zuzahlung zum BVG-Jobticket und Essensgutscheine
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Kostenfreie Girokontoführung bei der Berliner Sparkasse
  • Zentraler und moderner Arbeitsplatz im Herzen und über den Dächern von Berlin

     

     

    Kontakt:

     

    Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen bitte ausschließlich über unser Online-Bewerberportal unter
    www.s-rating-risikosysteme.de/Karriere_bei_uns

    Bei Fragen:
    Herr Mattis Herrmann 
    per E-Mail an bewerbung@s-rating-risikosysteme.de oder Tel. 030 20672-0

     

     

Standort

Leipziger Straße 51
10117 Berlin
Berlin

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.s-rating-risikosysteme.de/Impressum.html

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Fachlicher Ansprechpartner

Herr
Mattis Herrmann