Consultant (m/w/d) für Digitalisierung & Kooperationen mit Fintech Startups in Mexiko

Deutsche Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
29.09.2021 24.10.2021 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Über uns

Die Deutsche Sparkassenstiftung für internationale Kooperation ist die entwicklungspolitische Einrichtung der Sparkassen-Finanzgruppe. Unsere Vision: Finanzielle Inklusion weltweit.
Unsere Mission: Wir tragen das Erfolgsmodell Sparkasse über regionale Grenzen hinaus in die Welt, um Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern Zugang zu Finanzdienstleistungen zu ermöglichen und damit Perspektiven für die Zukunft zu schaffen. Weltweit sind mehr als 300 Mitarbeitende an über 50 Standorten im Einsatz – in der Region Lateinamerika und Karibik knapp 100 Mitarbeitende an 12 Standorten.

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen unsere lokalen Projektpartner als Consultant (m/w/d) mit Sitz in Querétaro oder Mexiko-Stadt. Zu Ihren Aufgaben gehören die Beratung von ruralen Mikrofinanzinstitutionen im Bereich Digitali-sierung von Produkten und Prozessen sowie bezüglich Kooperationen mit Fintech-Startups. Des Weiteren sind Sie verantwortlich für die Durchführung eines lokalen Startup-Accelerator-Programms. Im Rahmen unseres „Agro-Fintech“-Projektes übernehmen Sie zudem strategische und repräsentative Aufgaben. Regelmäßig unternehmen Sie Dienstreisen innerhalb Mexikos und ggf. in Nachbarländer.
Vor der Ausreise werden Sie (und ggf. Ihre Familie) umfassend auf den Einsatz vorbereitet.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium mit Wirtschafts- oder Technologie-Schwerpunkt; bankfachliche Ausbildung und / oder Master-Studium von Vorteil,
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung bei Sparkassen, Retailbanken, Fintechs oder anderen Finanzinstituten,
  • Fach-, Führungs-, und / oder Projekterfahrung im Bereich Digitalisierung in der Finanzwirtschaft,
  • Zertifizierung und Erfahrung als Scrum-Master oder Agile Coach von Vorteil,
  • Fähigkeit, Veränderungen erfolgreich zu steuern, diplomatisches Geschick und Verhandlungstalent,
  • interkulturelle Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität,
  • selbstständiges Arbeiten sowie ausgeprägte Teamfähigkeit,
  • sehr gute Deutsch-, Spanisch- und Englischkenntnisse,
  • idealerweise Studien- oder Berufserfahrung im spanisch¬sprachigen Ausland.

     

Wir bieten Ihnen

  • Die Möglichkeit für einen Perspektivwechsel – Ihr Einsatz beginnt idealerweise im November 2021 und ist bis September 2024 befristet.
  • Motivierende Arbeitsatmosphäre – Offene und wertschätzende Unternehmenskultur. Sie sind Teil eines interkulturellen und dynamischen Teams in Mexiko.
  • Eine sinnstiftende Aufgabe – Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen Beitrag zu finanzieller Inklusion und der Entwicklung der lokalen Wirtschaft.

Weitere Informationen

Ziel des „Agro-Fintech“-Projektes ist es, lokale Mikrofinanzinstitute in Mexiko bei der Implementierung von Technologie-basierten Innovationen zu unterstützen, um so den Zugang zu Finanzdienstleistungen für kleine Agrarproduzierende, KKMUs und die rurale Bevölkerung zu verbessern.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer LAC-MXLZE2117 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen sowie Ihr mögliches Eintrittsdatum und Ihre Gehaltsvorstellung bis zum 24.10.2021 an
bewerbung@sparkassenstiftung.de

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.sparkassenstiftung.de/impressum

Unternehmen
Logo Deutsche Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V
Ansprechpartner

Deutsche Sparkassenstiftung für internationale Kooperation
Jana Hoever
Simrockstraße 4
53113 Bonn
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: bewerbung@sparkassenstiftung.de

Fachlicher Ansprechpartner

Jana Hoever
Team Lateinamerika und Karibik

E-Mail: jana.hoever@sparkassenstiftung.de