Bereichsleitung Gesamtbanksteuerung

ifp Personalberatung Managementdiagnostik

Anzeige online seit Position Vertragsart
29.08.2022 Führungsposition Vollzeit

Über uns

Die Sparkasse Rotenburg Osterholz mit Hauptsitz in Zeven weist eine Bilanzsumme von ca. 3,8 Mrd. € auf und beschäftigt rund 615 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Elbe-Weser-Dreieck gelegen ist das Haus das größte Kreditinstitut im Geschäftsgebiet und bei seinen Kundinnen und Kunden als verlässlicher und zukunftsorientierter Finanzpartner vor Ort etabliert. Die Sparkasse ist zudem nicht nur technisch innovativ und modern aufgestellt, sondern legt ebenso Wert auf einen permanenten Transformations- und Entwicklungsprozess. Im Rahmen einer altersbedingten Nachfolgeregelung wird nun eine unternehmerisch denkende und moderne Führungspersönlichkeit (m/w/d) gesucht.

Ihre Aufgaben

Mit direktem Berichtsweg an den Überwachungsvorstand engagieren Sie sich in der Gesamtbankplanung und der Strategieentwicklung entlang des Risikosteuerungskreislaufes. Dabei bringen Sie sich in wichtige, das Gesamthaus betreffende Fragestellungen und Projekte ein. Zudem beraten Sie in dieser exponierten Position den Vorstand bei der Ausgestaltung der Geschäfts- und Risikostrategie und machen diese „rechenbar“. Dabei werden Sie durch ein Team von 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Abteilungen Risikocontrolling, Controlling und Rechnungswesen unterstützt. Darüber hinaus engagieren Sie sich im Rahmen der konsequenten Umsetzung wachsender aufsichtsrechtlicher Anforderungen. Als moderne und kooperative Führungskraft rundet die persönliche und fachliche Weiterentwicklung des zugeordneten Teams Ihr Aufgabenfeld ab.

Ihr Profil

Für die erfolgreiche Wahrnehmung dieser anspruchsvollen Management- und Steuerungsfunktion verfügen Sie über eine fundierte theoretische Ausbildung in Form eines betriebswirtschaftlichen Studiums oder eine vergleichbare Qualifikation. Von berufspraktischer Seite haben Sie mehrjährige Erfahrungen innerhalb der Sparkassenorganisation, der genossenschaftlichen Finanzgruppe, bei entsprechenden Verbänden oder in einer ähnlichen Funktion gesammelt. Entscheidend für Ihren Erfolg ist dabei ein profundes Know-how in den relevanten Themenfeldern der Gesamtbanksteuerung, insbesondere im strategischen und operativen Risikocontrolling sowie bezüglich aufsichtsrechtlicher Regelungen. Zudem überzeugen Sie durch konzeptionelle Fähigkeiten gepaart mit ausgeprägtem Interesse am digitalen Wandel sowie durch ein sicheres und engagiertes Auftreten. Als aufgeschlossene und moderne Führungskraft verfügen Sie bereits über Erfahrungen im Zusammenhang mit agilen Arbeitsmethoden oder bringen die Bereitschaft mit, sich mit diesen auseinanderzusetzen.

Wir bieten Ihnen

Die Sparkasse Rotenburg Osterholz wartet mit einer hohen Arbeitgeberattraktivität auf. Durch eine flexible Arbeitsgestaltung wird Mitarbeitenden dabei ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit ermöglicht. Im Sinne einer modernen Arbeitswelt wurden Home-Office und agile Methoden als feste Bestandteile in der Zusammenarbeit integriert. Die finanzielle Ausgestaltung der beschriebenen Position entspricht der Bedeutung des Verantwortungsbereiches und setzt sich aus einem fixen und einem variablen Anteil zusammen.

Standort

Kivinanstraße 11
27404 Zeven
Niedersachsen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.spk-row-ohz.de/de/home/toolbar/impressum.html


Online-Bewerbung

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo ifp Personalberatung Managementdiagnostik
Ansprechperson

ifp Personalberatung Managementdiagnostik
Carolin Eckert
Brückenstraße 21
50667 Köln
Nordrhein-Westfalen

E-Mail: carolin.eckert@ifp-online.de
Tel: (0221) 2050690