Beauftragte für Informationssicherheit (m/w/d)

Stadtsparkasse Oberhausen

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
23.09.2022 30.10.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Beauftragte (m/w/d) für Informationssicherheit - Voll- oder Teilzeit in Festanstellung

 

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Compliance Management (Geldwäscheprävention, WpHG-Compliance, Datenschutz und Informationssicherheit) ist die S Service Rhein-Ruhr GmbH erfolgreiche Partnerin der Sparkassen-Finanzgruppe. Wir sind eine 100%ige Tochtergesellschaft der Stadtsparkasse Oberhausen mit Tätigkeitschwerpunkt in Nordrhein-Westfalen. Ihr Einsatzort ist Oberhausen.

Sie möchten Teil eines sympathischen, erfolgreichen und dynamischen Teams werden, sind sogar noch IT-affin und mögen Kommunikation in Wort und Schrift? Dann bewerben Sie sich bei uns! Ob Sie bereits Erfahrung im Bereich Informationssicherheit mitbringen oder sich mit uns gemeinsam entwickeln wollen – wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einen sicheren, modernen und zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit regelmäßigem Homeoffice
  • „Krisensicheres“ Aufgabengebiet in wachsenden Themen
  • Chance zur gründlichen und umfassenden Einarbeitung (über 18 Monate) inklusive der fachlichen Qualifizierungsmaßnahmen
  • Persönliche Entwicklungsperspektive
  • Eine den Anforderungen und der Bedeutung der Aufgabe angemessene Vergütungsperspektive
  • Eine Unternehmenskultur, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Work-Life-Balance aller Mitarbeitenden unterstützt
  • Sehr gute Sozialleistungen, wie z. B.  betriebliche Zusatzrente, betriebliche Krankenzusatzversicherung, Gesundheitsprävention und vieles mehr…

Das sind Ihre wesentlichen Aufgaben bei uns:

  • Aktive und dienstleistungsorientierte Mandantenberatung und -betreuung
  • Durchführung und Konzeption von Audits bzw. Kontrollhandlungen inklusive der Vorstellung in Entscheidungsgremien
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Dokumentation eines Informationssicherheitsmanagementsystems auf Basis regulatorischer, technischer sowie interner Anforderungen
  • Erkennen und Bewertung von Sicherheitsvorfällen sowie Steuerung resultierender Korrekturmaßnahmen
  • Organisation und Begleitung von fachlichen Foren in Sparkassen
  • Beteiligung an relevanten Projekten und Maßnahmen in den Sparkassen
  • Planung und Durchführung von Sensibilisierungsmaßnahmen
  • Erstellung von Berichten und Leitung von Gesprächen mit den Verbandsrevisionen der jeweiligen Sparkassenverbände

              Diese Qualifikation sollten Sie haben:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Bankkauffrau/ zum Bankkaufmann oder Kaufmann/ Kauffrau für Digitalisierungsmanagement
  • Weiterbildung zur Sparkassenbetriebswirtin/ zum Sparkassenbetriebswirt oder vergleichbare Qualifikation (z.B. Bankfachwirt BankColleg, Bachelorstudiengang), auch aktuell laufend
  • Berufserfahrung im Sparkassengeschäft ist wünschenswert, aber kein Muss

              Was Sie sonst noch mitbringen sollten:

  • Ausgeprägte IT-Affinität (z. B. Systeme, Prozesse) mit Spaß und Begeisterung für Neuerungen
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Gesetzestexten und Verordnungen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise sowie analytisches Denkvermögen
  • Hohes Maß an Kommunikationsvermögen, Präsentationssicherheit und Verhandlungsgeschick
  • Eigeninitiative, Engagement und Flexibilität
  • Belastbarkeit und Leistungsmotivation
  • Entscheidungs- und Kontaktfreude
  • Teamfähigkeit

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung für diese verantwortungsvolle Aufgabe. Bewerben Sie sich bitte bis zum 

30. Oktober 2022

in Kurzform schriftlich oder per E-Mail an geschaeftsfuehrung@s-service-rhein-ruhr.de .

Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne Olaf Warnsing aus dem Team Informationssicherheit (☏ 0208/ 834 6830) sowie Thomas Nockmann (☏ 0208/ 834 6800) und Markus Wendt (☏ 0208/ 834 6840) aus der Geschäftsführung.

Unsere Stellenausschreibung richtet sich gleichermaßen an Personen in Vollzeit und Teilzeit. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

 

 

Standort

Wörthstr. 12
46045 Oberhausen
Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.stadtsparkasse-oberhausen.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Stadtsparkasse Oberhausen
Fachliche Ansprechperson

Frau
Birgit Bühne