Bauleiter/in (m/w/d) - SA 146.2112

Mittelbrandenburgische Sparkasse

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
22.12.2021 23.01.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Wir, die Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS), sind mit unseren über 1400 Mitarbeitern eine der größten und wirtschaftlich erfolgreichsten deutschen Sparkassen. Modern, leistungsstark und kundenorientiert setzen wir auf Qualität.

Das Herzstück unserer Unternehmensphilosophie als größte Flächensparkasse Deutschlands ist die Nähe zum Kunden, ob vor Ort oder online - mit Erfolg: Regelmäßig belegen Auszeichnungen unsere Beratungsqualität. Als verlässlicher Partner unserer Mitarbeiter mit einem zukunftsorientierten Geschäftsmodell bieten wir neben transparenten Karrierewegen ein umfangreiches Personalentwicklungsprogramm.

Für unsere Abteilung Bau- und Verwaltung suchen wir Sie als Unterstützung! Freuen Sie sich über eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit bei einem TOP-Arbeitgeber in Deutschland als

 

Bauleiter/-in (m/w/d)

Kennziffer SA 146.2112

 

Das Anforderungsprofil:

In dieser Funktion verantworten Sie Projekte der Leistungsphasen 6 – 9 der HOAI und setzen diese um. Die Maßnahmen betreffen Grundstücke, bauliche und technische Anlagen der Gebäude sowie die Inneneinrichtung bis hin zum Arbeitsplatz und dessen aktive Umgebung.  Dabei koordinieren Sie die Fachplaner, Ingenieure und Handwerksbetriebe, bilden die Schnittstelle zur MBS und steuern das Budget. Sie wirken bei den Eigentümer– und Betreiberpflichten mit und integrieren die Baumaßnahmen in den betrieblichen Ablauf.

 

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • abgeschlossenes Studium Bauingenieurwesen oder ein gleichwertiger Abschluss
  • fundierte berufliche Erfahrungen in der Umsetzung von Neu- und Umbauprojekten
  • Fähigkeit zur Entwicklung verschiedener Umsetzungsmöglichkeiten und deren Bewertung  sowohl in baulicher, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht
  • gute Kenntnisse im Ausschreibungs-, Vergabewesen und in der Bautechnik
  • Erfahrungen im Unterhalt von Gebäuden, mit dem Bauen im Bestand sowie insbesondere im Umgang mit Altbausubstanz aber auch bei der Arbeitsplatzgestaltung
  • unternehmerisches Verständnis und kostenbewusstes Handeln
  • offene Kommunikation und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team
  • Verhandlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • sehr gute Sozialkompetenzen sowie ein sehr hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative

 

Was können Sie von uns erwarten:

  • eine fundierte Einarbeitung in ein kollegiales Team
  • beste fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • flexible Arbeitszeitgestaltung bei 39,5 Wochenstunden (39 Wochenstunden ab 2023)
  • ein attraktives Gehalt gemäß TVöD-S
  • 32 Tage Urlaub sowie den 24. und 31. Dezember als arbeitsfreie Tage
  • eine leistungsorientierte übertarifliche Zusatzvergütung
  • eine solide Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen in maximaler Höhe
  • Zuzahlung zum VBB Firmenticket
  • vielseitige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. B. Kinderbetreuungszuschuss, Ferienbetreuung, Pflege)
  • Angebote zum Gesundheitsmanagement (Zuschuss zu Präventionsmaßnahmen, Seminare)
  • tägliche Ausgleichsbewegungsangebote am Arbeitsplatz, ergonomische Arbeitsplatzausstattung

 

Überzeugen Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit und Erfahrung. Bewerben Sie sich einfach und schnell unter www.mbs.de/karriere unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 23.01.2022. Wir freuen uns auf Sie.

Bewerbungen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen ausschließlich über unser Bewerberportal entgegengenommen.

Fragen beantworten Ihnen gern Frau Silke Nozon, Abteilung Bau und Verwaltung, Telefon 0331 89-42010 oder Elisabeth Schirmer, Abteilung Personal, Telefon 0331 89-21213.

Standort

Saarmunder Str. 61
14478 Potsdam
Brandenburg

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.mbs-potsdam.de/module/static/impressum/index.php?n=%2Fmodule%2Fstatic%2Fimpressum%2F

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Mittelbrandenburgische Sparkasse
Fachlicher Ansprechpartner

Herr
Andreas Szigat