Analyst*in für das risikorelevante Kreditgeschäft in unserer Marktfolge Aktiv

Kasseler Sparkasse

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
22.08.2022 16.09.2022 Position mit Berufserfahrung Vollzeit

Sie haben Lust aktiv bei der Weiterentwicklung unserer Marktfolge Aktiv mitzuwirken?

Wir sind ein erfahrenes Team mit insgesamt 6 Kolleg*innen und verantworten die Analyse von Kreditengagements, insbesondere in Hinblick auf die wirtschaftlichen Verhältnisse und die daraus resultierenden Chancen und Risiken. Daneben prüfen wir komplexe Finanzierungsvorhaben, erstellen das notwendige Zweitvotum und wirken bei der Strukturierung der Finanzierung mit. Ebenso gehört die Kreditüberwachung zu unseren Aufgaben.

 

Mit Ihnen möchten wir gemeinsam den bevorstehenden Herausforderungen begegnen und unsere Sparkasse weiterhin zukunftssicher durch die sich verändernden Rahmenbedingungen führen.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n

 

Analyst*in für das risikorelevante Kreditgeschäft in unserer Marktfolge Aktiv
 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Verantwortung der Bearbeitung komplexer gewerblicher und privater Kreditengagements (inklusive Schuldscheindarlehen an Unternehmen) als zuständige/r Analyst*in unter Beachtung der internen und externen Vorschriften inklusive notwendiger Kontrollhandlungen
  • Risikoorientierte Analyse und Beurteilung der wirtschaftlichen Verhältnisse der relevanten Kreditengagements und anlassbezogene bzw. turnusmäßige Anwendung des relevanten Ratingverfahrens zur Risikoklassifizierung
  • Überwachung im Rahmen des Frühwarnsystems und der Risikokreditbearbeitung auffällig gewordene Kreditengagements und Erteilung von Vorschlägen zur Risikobegrenzung
  • Erstellung des obligatorischen Zweitvotums im Rahmen der Bearbeitung von Entscheidungsvorlagen im risikorelevanten Kreditgeschäft

 

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossener Studiengang zum / zur Sparkassenbetriebswirt*in (oder vergleichbare Qualifikation)
  • Umfangreiche kreditspezifische Fachkenntnisse sowie mehrjährige Praxiserfahrung und gute Kenntnisse der Bearbeitungsprozesse und der sonstigen relevanten Regelungen des Handbuchs Organisation
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres persönliches Auftreten
  • Sicherer Umgang mit den relevanten EDV-Anwendungen ist wünschenswert

 

Unser Angebot:

 

  • Abwechslungsreiche, zukunftsweisende und spannende Aufgaben
  • Ausgezeichnete Arbeitsvoraussetzungen
  • Attraktive Vergütung nach dem TVöD
  • Leistungsorientierte Zusatzvergütung
  • Fahrradleasing
  • Umfangreiche Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Fahrtkostenzuschuss, etc.)
  • Hilfe bei der Suche nach den passenden vier Wänden

 

Unser Profil:

 

Sie werden Teil eines engagierten Unternehmens.

Wir sind in unserer attraktiven und lebenswerten Region mit einer Bilanzsumme von rund 7,1 Milliarden Euro und etwa 950 Mitarbeiter*innen der größte selbstständige Finanzdienstleister. Unser Geschäftsgebiet erstreckt sich über die Stadt und den Landkreis Kassel. Mit einer klaren strategischen Ausrichtung haben wir uns frühzeitig auf veränderte Wettbewerbsbedingungen eingestellt. Da wir uns als Gesellschaftssparkasse mit regionaler Verpflichtung verstehen, fördern wir Wirtschaftsstrukturen in unserem Geschäftsgebiet und leisten unseren Beitrag zur Lebensqualität in der Region.

 

Mit dem Neubau unseres S-Finanz-Campus unterstreichen wir unsere regionale Marktführerschaft und arbeiten ab 2024 im modernsten Bürogebäude weit und breit.

 

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Nach § 9 Abs. 2 Hessisches Gleichberechtigungsgesetz weisen wir darauf hin, dass Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar sind. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

 

Für Vorabinformationen stehen Ihnen Stefan Müller, Abteilungsleiter Marktfolge Aktiv, Tel.: 05 61 / 71 24- 1490 und Stefanie Kleinert, Personalberaterin Personalstrategie, Tel.: 05 61 / 71 24-4031, gern zur Verfügung.

 

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre uns zur Verfügung gestellten Bewerbungsdaten werden wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens löschen bzw. vernichten.

 

Standort

Wolfsschlucht  9
34117 Kassel
Hessen

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.kasseler-sparkasse.de/de/home/toolbar/impressum.html?n=true&stref=footer

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Kasseler Sparkasse
Fachliche Ansprechperson

Frau
Bianka Dittmar