Abteilungsdirektor/-in (m/w/d) Vorstandsstab/Kommunikation

Mittelbrandenburgische Sparkasse

Anzeige online seit Bewerbungsschluss Position Vertragsart
08.11.2019 06.12.2019 Führungsposition Vollzeit

Neue Perspektiven sind einfach – Ihr nächster Karriereschritt bei uns

Wir, die MBS, sind eine der größten und wirtschaftlich erfolgreichsten deutschen Sparkassen. Modern, leistungsstark und kundenorientiert setzen wir auf Qualität. Das Herzstück unserer Unternehmensphilosophie ist die Nähe zum Kunden - ob vor Ort oder online. Mit Erfolg: Regelmäßig belegen Auszeichnungen unsere Beratungsqualität. Durch unsere Tochtergesellschaft Weberbank und die Kooperation mit unseren Verbundpartnern sind wir auch mit großen und komplexen Projekten auf den Finanzmärkten vertraut. Um auch in Zukunft allen Herausforderungen an unser Geschäftsmodell gewachsen zu sein, suchen wir eine Persönlichkeit, die Strategien für die Märkte von morgen mitentwickelt.

 

Werden Sie Teil unserer Sparkasse und verstärken unser Führungsteam am Standort Potsdam als

Abteilungsdirektor/-in (m/w/d) der Abteilung Vorstandsstab/Kommunikation

Kennziffer 176.1910

 

Ihre Aufgaben:

Als Abteilungsdirektor/-in tragen Sie Verantwortung für die Umsetzung und das Erreichen der geschäftspolitischen Ziele der Abteilung Vorstandsstab mit den Themenfeldern Gremienbetreuung, Kommunikation, Pressearbeit und gesellschaftliches Engagement. Sie analysieren und bewerten strategische Aufgabenstellungen und aufsichtsrechtliche Steuerungsthemen und leiten daraus stimmige Handlungskonzepte für die Weiterentwicklung unseres Geschäftsmodells ab. Sie identifizieren potentielle Handlungsfelder und haben dabei regulatorische sowie wirtschaftliche Anforderungen stets im Blick. In Ihrer Funktion berichten Sie direkt an den Vorstandsvorsitzenden und unterstützen diesen unmittelbar und umfassend bei strategischen Fragestellungen sowie im operativen Tagesgeschäft. Nicht zuletzt übernehmen Sie Ad-hoc-Aufgaben im Rahmen von bereichsübergreifenden Projekten zur Weiterentwicklung unseres Hauses.

 

weitere Aufgaben sind:

  • Führung der Ihnen zugeordneten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; dabei fordern und fördern Sie deren Kompetenz, indem Sie klare Erwartungen formulieren, Entwicklungswege eröffnen und entsprechende Ziele sowie Maßnahmen zur Verwirklichung vereinbaren
  • als Repräsentant/-in pflegen Sie in der Region intensive Kontakte zu meinungsbildenden Persönlichkeiten

 

Ihr Profil

  • ein erfolgreich abgeschlossenes betriebs- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Berufs- und Führungserfahrung – idealerweise in den Bereichen Vorstandsstab, Gesamtbanksteuerung, Digitalisierung und/oder Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Stiftungsarbeit, inklusive der rechtlichen Grundsätze
  • grundlegende Erfahrungen in der Projektarbeit
  • durchsetzungsfähige, empathische Persönlichkeit mit guter Auffassungsgabe und der Fähigkeit zur strategischen Bewertung komplexer Sachverhalte
  • hohe persönliche Einsatzbereitschaft, Leistungsmotivation und Ergebnisorientierung bei eigenverantwortlichem Arbeitsverhalten und hochwertiger Arbeitsqualität
  • ein sicheres und verbindliches Auftreten sowie ein gutes Ausdrucks- und Präsentationsvermögen

 

Was können Sie erwarten?

Als verlässlicher Partner unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem zukunftsorientierten Geschäftsmodell bieten wir neben transparenten Karrierewegen ein umfangreiches Personalentwicklungsprogramm. Neben der fundierten Einarbeitung in ein kollegiales Team, flexibler Arbeitszeitgestaltung und besten Perspektiven in der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung erhalten Sie ein attraktives außertarifliches Gehalt und eine leistungsorientierte Zusatzvergütung. Eine solide Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen sind selbstverständlich. Weiterhin stehen Ihnen vielseitige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (u. a. Angebote des Hauses zur Kinderbetreuung/Pflege/Gesundheitsmanagement) zur Verfügung. Die spannende Hauptstadtregion, in der Sie tätig sind, bietet einen hohen Freizeitwert durch eine einzigartige Kombination aus Kultur und Natur.

Wenn Sie zu unserem Profil passen, bewerben Sie sich unter www.mbs.de/karriere unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und unter Beifügung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 06.12.2019. Bewerbungen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen ausschließlich über unser Bewerberportal entgegengenommen.

 

Wir freuen uns auf Ihr Engagement und Ihre Kompetenz. Ihre Fragen beantworten Ihnen gern Herr Andreas Szigat - 0331 89 210 10 und Frau Peggy Schmidt 0331 89 212 13 (Bereich Personal).

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.mbs.de/karriere

 

Arbeitsort

Saarmunder Str. 61
14478 Potsdam

Verantwortlich für diese Anzeige im Sinne von §5 Abs.1 des TMG ist:
https://www.mbs-potsdam.de/module/static/impressum/index.php?n=%2Fmodule%2Fstatic%2Fimpressum%2F

Online-Bewerbung

Digitale Unterlagen einsenden
Unternehmen
Logo Mittelbrandenburgische Sparkasse
Bewerbungsempfänger

Mittelbrandenburgische Sparkasse
Herr
Andreas Szigat
Saarmunder Straße 61
11478 Potsdam