Leserbewertung:

Wie sicher ist der EURO?

Liebe Stefanie, der Maastricht-Vertrag ist die Basis unserer Stabilität. Daher ist es für den Fortbestand des Euros unerlässlich, dass alle Länder das machen, wozu sie sich durch den Euro-Beitritt verpflichtet haben. Dazu gehört ganz besonders die Einhaltung der Euro-Stabilitätskriterien. Gleichermaßen wichtig ist in Krisenzeiten aber auch die Unterstützung finanzstarker Länder wie Deutschland für die in Schieflage geratenen EU-Staaten. Denn nie zuvor hat Deutschland eine so führende wirtschaftliche und politische Rolle in Europa und der Welt gespielt wie seit der Einführung des Euros.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Wie geht es mit dem Euro weiter?

1. Die Krise im Euro-Raum ist noch immer nicht vollständig überwunden. Vor allem die Entwicklung...

1. Die Krise im Euro-Raum ist noch immer nicht vollständig überwunden. Vor allem die Entwicklung...

Warum werden neue Euro-Scheine eingeführt?

Bei der neuen Serie handelt es sich um die Weiterentwicklung der ersten Euro-Scheine. Mithilfe neuer...

Bei der neuen Serie handelt es sich um die Weiterentwicklung der ersten Euro-Scheine. Mithilfe neuer...

Was sind die Auswirkungen der Entkopplung des Schweizer Franken vom Euro?

Auch wenn die Schweiz kein EU-Mitglied ist, war der Schweizer Franken seit 2011 mit einem...

Auch wenn die Schweiz kein EU-Mitglied ist, war der Schweizer Franken seit 2011 mit einem...

Neues 2015: In Litauen wird der Euro eingeführt

Ab dem 01. Januar 2015 kommt der Euro in Litauen in Umlauf. Auch der Wechselkurs...

Ab dem 01. Januar 2015 kommt der Euro in Litauen in Umlauf. Auch der Wechselkurs...

Infografik: EU-Mitgliedsstaaten mit Eurowährung