29/10/2015
Thomas
Leserbewertung:
Wie hoch ist der Betrag den minderjährige von ihrem Sparbuch abheben dürfen?

Hallo Thomas, Kinder bis 6 Jahre sind “geschäftsunfähig”. Nur ihre gesetzlichen Vertreter (Eltern, Vormund) können über das Sparbuch verfügen. Bei Jugendlichen zwischen 7 und 17 Jahren ist es etwas anders: Sie sind “beschränkt geschäftsfähig” und können mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter selbst ein Sparbuch eröffnen und darüber verfügen. In einigen Fällen ist es auch möglich, dass Jugendliche selbst ein Sparbuch eröffnen und verwalten, z.B. wenn sie es nutzen, um ihr Taschengeld einzuzahlen. Wie viel Geld Minderjährige von ihrem Sparbuch abheben können, hängt davon ab, um was für eine Art Sparbuch es sich handelt und bei welcher Sparkasse sie das Sparbuch führen. Daher können wir leider keine pauschale Antwort treffen. Fragen Sie am besten in Ihrer Sparkasse vor Ort nach. Die Berater helfen Ihnen gerne weiter.

 

Artikel bewerten: