23/05/2016
Herbert H.
Leserbewertung:
wie hoch ist der Beitrag für die Arbeitnehmer-Sparzulage?

Hallo Herbert, wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen vermögenswirksame Leistungen zahlt, können Sie zusätzlich Geld vom Staat in Form der Arbeitnehmersparzulage bekommen. Wenn Sie Ihre vermögenswirksamen Leistungen in einen Bausparvertrag der LBS einzahlen, erhalten Sie eine Arbeitnehmersparzulage von 9 Prozent auf maximal 470 Euro Einzahlung pro Jahr. Das sind dann maximal 43 Euro staatliche Förderung pro Jahr für Alleinstehende. Beteiligungen an Aktienfonds fördert der Staat mit 20 Prozent auf max. 400 Euro Einzahlung  pro Jahr. Das sind dann max. 80 Euro staatliche Förderung pro Jahr. Hier finden Sie mehr Informationen zur Arbeitnehmersparzulage und zu den geförderten Beträgen.

Artikel bewerten: