28/10/2014
Annika M.
Leserbewertung:
Wenn ich mein Sparbuch auflöse wird das Geld direkt auf mein Konto gut geschrieben oder erst nach den 3 Monaten Kündigungsfrist?

Hallo Annika, die Kündigungsfrist für Spareinlagen beträgt drei Monate. Nach den drei Monaten werden die Einlagen auf ein benanntes Konto oder durch Barauszahlung ausgeglichen. Sie können innerhalb dieser drei Monate jedoch monatlich bis zu 2.000€ vorab abheben. Wie Sie in Ihrem Fall genau vorgehen möchten, besprechen Sie bitte mit einem Berater Ihrer Sparkasse. Die Kollegen werden Sie gerne umfassend über die Möglichkeiten informieren.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Kurz erklärt: Kündigungsfrist

Die Kündigungsfrist ist eine vertraglich vereinbarte Zeitspanne, innerhalb derer eine Kündigungserklärung erfolgen muss, damit die...