09/11/2015
Richard Kuhn
Leserbewertung:
In welchen Fällen lehnen Sie die Eröffnung eines Guthabenkontos ab?

Hallo Richard, die Sparkassen in Deutschland haben sich 2012 freiwillig dazu verpflichtet, jeder Privatperson in ihrem Geschäftsgebiet ein Guthabenkonto – genannt Bürgerkonto – einzurichten. Gründe für eine Ablehnung oder Abmeldung eines Bürgerkontos können nur wichtige Gründe sein. Beispielsweise der Missbrauch von Dienstleistungen oder weil vereinbarte Kontoführungsentgelte nicht bezahlt werden können. Mehr Infos zum Bürgerkonto  finden Sie hier: http://s.de/fb5.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Girokonto für alle – was heißt das?

Über das Girokonto laufen wichtige alltägliche Geldgeschäfte wie Miete und Gehaltszahlungen. Damit ist es eine...

Kurz erklärt: Bürgerkonto

Die Sparkassen ermöglichen es grundsätzlich allen Privatpersonen, die im Geschäftsgebiet der Sparkasse ihren Wohnsitz haben,...