15/03/2016
Lara K.
Leserbewertung:
Welche Angabe muss der Absender eines internationalen Transfers haben?

Hallo Lara, wenn Sie Geld in ein Land überweisen möchten, das zu den SEPA-Teilnehmerländern gehört, können Sie das mit einer SEPA-Überweisung tun. Hierzu benötigen Sie den Namen und die IBAN des Zahlungsempfängers. Um eine Überweisung in einer anderen Währung oder in ein Land außerhalb von SEPA zu beauftragen, müssen Sie eine Auslandsüberweisung vornehmen.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Wie lange dauern Überweisungen in Deutschland?

Die Frage ist grundsätzlich schnell beantwortet – bei Inlandsüberweisungen einen Bankarbeitstag. Das ist gesetzlich für...

Infografik: SEPA-Mitglieder

Der einheitliche Euro-Zahlungsraum umfasst mit Deutschland 34 Teilnehmerstaaten (Stand März 2014).