10/08/2016
Leon L.
Leserbewertung:
Verfallen die Eröffnungsdaten (Eröffnungspin und legitimations id ),wenn man sich zu lange nicht eingelogt hat ? .. oder eher noch nie eingeloggt ( 6 Monatwe)
Hallo Leon, in der Regel verfällt die Eröffnungs-PIN für das Online-Banking nicht. Erst wenn Sie nach dem ersten Einloggen Ihren eigenen PIN gewählt haben, verfällt die Eröffnungs-PIN. Da jede Sparkasse ein eigenständiges Institut darstellt, kann diese Aussage zwischen verschiedenen Sparkassen jedoch abweichen. Im Zweifel lohnt sich ein Besuch bei Ihrer Haussparkasse vor Ort, wo ein Berater Ihnen gerne behilflich ist.
Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Ist Cloud Computing sicher?

Beim Cloud Computing speichern Sie Ihre Daten auf den Servern von Internetanbietern. Auf diese Weise...

Video: Was ist Phishing?

Phishing-Betrüger fälschen E-Mails und Internetseiten, um an vertrauliche Daten wie Passwörter, Zugangs- oder Kreditkartendaten heranzukommen....

So erkennen Sie eine sichere Internetverbindung

Eine sichere Verbindung zu einer Website sollte immer über das geschützte https-Protokoll erfolgen. Ob das...

Carbanak: Kreditinstitute in Deutschland sind nicht betroffen

Derzeit berichten viele große Medien über den „virtuellen Bankraub“ mittels der Schadsoftware Carbanak. Kriminelle sollen...

Verschlüsselung von Dateien und Passwörtern

Mit Verschlüsselungsprogrammen können Sie Dateien und Passwörter besonders wirkungsvoll vor Hackern schützen. Aus den Originaldateien...