Sparsam in den Urlaub

Leserbewertung:

Aus finanziellen Gründen verzichten viele Familien auf eine Urlaubsreise. Mithilfe dieser Tipps entlasten Sie Ihre Reisekasse.

Vor dem Urlaub sparen

  • Etwa 25 Prozent sparen Sie bei einer Reise außerhalb der Hauptsaison. Das macht bei durchschnittlichen Reiseausgaben rund 240 Euro pro Person.
  • Eine lange Reise ist oft günstiger als viele Kurzurlaube. Fahrtkosten fallen nur einmal an und viele Unterkünfte bieten zudem Ermäßigungen bei langen Aufenthalten an.
  • Bei einer Anreise mit dem eigenen Auto sollten Sie auf teure Parkgebühren am Flughafen achten. Bewachte Parkplätze außerhalb des Flughafengeländes sind deutlich günstiger.

Im Urlaub Kontrolle bewahren

  • Besuchen Sie für Ihre täglichen Mahlzeiten Gaststätten abseits der Touristenströme. Hier treffen Sie auf faire Preise und authentische Umgebung.
  • Für Telefonate oder Internet im Ausland sollten Sie sich über Urlaubstarife informieren oder vor Ort kostenlose WLAN-Zugänge nutzen.

 

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Nationales Bargeld: Diese Währungen können Sie weiterhin umtauschen

Viele Vorgängerwährungen des Euro wie D-Mark, spanische Peseten und Co können bei den nationalen Zentralbanken...

Geld im Urlaub

Im Auslandsurlaub ist je nach Zielland und Reisedauer ein Mix aus unterschiedlichen Zahlungsmitteln sinnvoll. Insbesondere...

5-Punkte-Notfallplan für Geldverlust im Urlaub

Karten sofort sperren lassen. Die Sperrrufnummern sollten im Vorfeld bei Ihrer Sparkasse oder Bank erfragt...

Sicherheitstipps für Geld im Urlaub

Für ein Wochenende im Nachbarland mag es ausreichend sein, einfach eine größere Menge Bargeld mitzunehmen....

Mit dem Handy im Ausland unterwegs

Bei der Nutzung von Handys und Smartphones im Ausland können hohe Gebühren anfallen, sogenannte Roamingkosten....