Sparen im November: Black Friday & Co. locken mit Angeboten

Leserbewertung:

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir zeigen Ihnen, wo und wann Sie jetzt richtig sparen können.

Obst und Gemüse immer noch günstig

Vitamine sind besonders in der kalten Jahreszeit wichtig. Zum Glück haben Obst und Gemüse noch immer Hochsaison: Äpfel und Möhren, aber auch Rotkohl, Kartoffeln und Rosenkohl gibt es nun zu Tiefstpreisen, weil sich die Hersteller und Händler die Lagerung über den Winter sparen möchten. Das gleiche gilt auch für Backzutaten. Also ran an die Plätzchen-Bausätze!

Jetzt schon für den Sommer shoppen

Ganz klar: Auch in Sachen Bademode und klassischen Sommerprodukten vom Sonnenschirm bis hin zum Badehandtuch möchten die Hersteller Lagerkosten sparen. Sportkleidung wie Radhosen und Radtrikots sind ebenfalls besonders günstig. Preisalarm für Sparfüchse ist nun angesagt.

Sparen zum Black Friday und Cyber Monday

Wer Software kaufen möchte, kann im November echte Schnäppchen machen: Sie ist im Schnitt 18 Prozent günstiger als im Sommer. Besonders zum Cyber Monday am 26. November lässt sich speziell in Sachen Technik sparen. Am Freitag vor dem Cyber Monday steht wieder der Black Friday an, bei dem sich Shopping-Freunde über attraktive Angebote freuen dürfen. Auch nicht verpassen: Am 11. November ist der chinesische “Singles Day”, bekannt als weltweit größter Online-Shopping-Tag. Daher locken vor allem Online-Händler mit fantastischen Angeboten. Warum der Tag des Singles am 11.11. ist? Die 1 symbolisiert in China einen Single.

Und zum Schluss: Kalender kosten jetzt weniger. Ab Dezember steigen die Preise wieder, da sie ein beliebtes Geschenk zu Weihnachten sind.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Neues im November

Im November gibt es Neues vom Mars, denn der "InSight"-Lander der NASA wird auf der...

Im November gibt es Neues vom Mars, denn der "InSight"-Lander der NASA wird auf der...