Was passiert, wenn griechische Banken insolvent werden?

Leserbewertung:

Wie die Entwicklung nach Öffnung der Banken weiter geht, ist schwer zu sagen.

Im Falle der Einigung auf eine Reform- und Sparliste wäre eine Insolvenz noch abzuwenden.

Wenn dies aber nicht gelingt, müssen sich die Bürger in Griechenland darauf einstellen, ähnlich wie in Zypern, einen Teil ihrer Einlagen abzuschreiben.

Darüber hinaus würde die Insolvenz  des griechischen Bankensystems auf den elektronischen Zahlungsverkehr wie auf die Bargeldversorgung des Landes enorme Auswirkungen haben – das könnte wiederum negative Folgen für die Realwirtschaft haben.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Wann brauche ich die Kreditkarten-PIN?

Meist erhalten Sie zu einer Kreditkarte eine PIN. Diese sollten Sie sich merken – denn...

Reise nach Großbritannien – das müssen Sie beachten

Wie wirkt sich der Brexit auf Reisen nach Großbritannien aus? Die wichtigsten Fragen: 1. Brauche...

Brexit – und nun?

Die Briten sind raus! Ein Tag, der viel Verunsicherung bringt. Diese fünf Punkte geben Ihnen...

7 Tipps: Kreditkarte im Ausland nutzen

Mit einer Kreditkarte können Sie weltweit bargeldlos bezahlen und Geld abheben: 1. Informieren Sie sich,...

Welche Folgen hätte ein Brexit für mich?

Am 23. Juni stimmt Großbritannien ab, ob es den „Brexit“ – den Austritt aus der...