Leserbewertung:

Meine Tochter Luisa hat bei ihrem konto versehentlich dreimal die falsche pin eingegeben. konto jetzt gesperrt. bitte wieder freischalten. dankeschön. grüße

Hallo Reinhard,

das können wir aus der Ferne leider nicht erledigen. Wenden Sie sich bitte damit an die Kollegen Ihrer Sparkasse vor Ort, die können das ganze schnell wieder freischalten.

Viele Grüße – Ihr Sparkassen-Team

Artikel bewerten: