Kurz erklärt: TAN

Leserbewertung:

Das Wort TAN steht kurz für Transaktionsnummer und ist ein Einmalpasswort. Das bedeutet, dass sie nur für eine Überweisung gültig ist. Sie wird bei allen Aufträgen im Onlinebanking benötigt. Für den Kunden stehen unterschiedliche TAN-Verfahren zur Verfügung.
Diese sind:

  • chipTAN
  • smsTAN
  • pushTAN

 

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Das chipTAN-Verfahren im Sicherheits-Check

Das chipTAN-Verfahren bietet eine hohe Sicherheit beim Online-Banking. Da es nur in Verbindung mit der...

Kurz erklärt: chipTAN

Um eine hohe Sicherheit für Bankgeschäfte im Internet zu gewährleisten, gibt es das chipTAN-Verfahren. Bevor...

Die IBAN auf dem TAN-Generator

Durch die Einführung der neuen IBAN-Nummern im Zuge der SEPA Umstellung haben sich die bei...