15/02/2016
Sandra W.
Leserbewertung:
Ist das Prämiensparen auf eine Höchstlaufzeit begrenzt? Wenn ja, wo ist dies geregelt? Leider finde ich hierzu keine konkrete Angabe.

Hallo Sandra, eine allgemeingültige Antwort können wir Ihnen leider nicht geben. Jede Sparkasse ist ein eigenständiges Institut und bei der Gestaltung von Produktangeboten und -konditionen frei. Erkundigen Sie sich daher bitte bei Ihrer Sparkasse vor Ort ob es eine Höchstlaufzeit gibt. Auf alle Fälle gilt: Je länger Sie in Ihr Prämiensparen einzahlen, desto höher steigt die Prämie, die Sie zusätzlich zu den Zinsen für Ihr eingezahltes Kapital erhalten. Sie können das Prämiensparen jederzeit mit einer Frist von drei Monaten kündigen. Aber auch ohne Einhaltung der Kündigungsfrist können Sie gegen Vorschusszinsen auf Ihr Geld zugreifen.

Artikel bewerten: