Leserbewertung:

Ich habe 500 € zerrissen was soll ich machen

Hallo Souzan, beschädigte Geldscheine können, sofern sie nicht absichtlich beschädigt wurden,  grundsätzlich ersetzt werden. Fragen Sie vorab am besten bei Ihrer Sparkasse nach, ob sie das beschädigte Geld für Sie an die Bundesbank weiterleitet. Alternativ können Sie das Geld selber bei der Bundesbank einreichen und umtauschen. Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf den Seiten der Bundesbank.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Was passiert mit alten Geldscheinen?

Geldscheine bleiben in der Regel anderthalb bis zwei Jahre im Umlauf. Sie sind aus weicheren...

Darf man Geldscheine bemalen?

Der Tod des Schauspielers Leonard Nimoy alias Mister Spock hat in Kanada eine sogenannte Spocking-Welle...