04/04/2014
Reinhardt D.
Leserbewertung:
Ich bin Stammkunde der Sparkasse Leipzig, Filiale in Zwenkau. Ab Mai 2014 soll die Annahme von gerolltem Bargeld nicht mehr angenommen werden.

Sehr geehrter Herr D.,

richtig ist, dass es ab 01.Mai 2014 Veränderungen beim Thema “Bargeldmanagement” geben wird. Natürlich können Sie Ihr Bargeld auch zukünftig zu uns bringen. Für die Einzahlungen stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung – ohne dass Sie vorher die Münzen erst rollen müssen.

Am besten Sie vereinbaren einen Termin in unserer Filiale in Zwenkau. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort stellen Ihnen gern alle Varianten vor - sicher finden Sie dabei eine für Sie geeignete Lösung!

Mit freundlichen Grüßen
Stadt- und Kreissparkasse Leipzig

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Was mache ich mit alten DM-Scheinen und -Münzen?

Laut Bundesbank sind heute noch knapp 13 Milliarden D-Mark „im Umlauf“, also noch nicht umgetauscht....

Das kann der neue 50-Euro-Schein

Am 5. Juli 2016 hat die Europäische Zentralbank (EZB) den neuen 50-Euro-Schein vorgestellt. Wir zeigen...

Geldschein zerrissen oder bemalt – was tun?

1. Der Geldschein ist eingerissen. Ein eingerissener Geldschein ist trotzdem als Bezahlungsmittel gültig. Ob der...

Bald Bargeld-Obergrenzen in Deutschland?

Was sind Bargeld-Obergrenzen? Politiker in Deutschland diskutieren seit einigen Monaten über Bargeld-Obergrenzen. Das bedeutet konkret:...

Kann ein Kreditinstitut mein Konto kündigen?

Rechtlich gesehen können Kreditinstitute Konten ohne Begründung kündigen. Ausnahme sind die Sparkassen, da sie öffentlich-rechtliche...