Hartz IV: Erspartes für die Rente ist sicher

Leserbewertung:

Eigentlich kein schönes Zeichen für Menschen, die jenseits der gesetzlichen Rente jahrelang für das Alter vorgesorgt haben: Arbeitslose erhalten Hartz IV erst, wenn sie all das Ersparte aufgebraucht haben, das über dem Freibetrag liegt. Auch Martin, 57 Jahre alt und ehemaliger Reporter einer Tageszeitung, war sehr besorgt, seine Riester-Rente zu verlieren, als er das hörte. Nun hat er erfahren, dass das Sparkapital aus Rentenverträgen bei der Berechnung des Arbeitslosengelds II unangetastet bleibt.

Neben der Tatsache, dass die Riester-Rente sicher ist, freut ihn auch, dass ALG-II-Empfänger sogar weiterhin staatliche Zulagen für die Riester-Verträge erhalten können. Normalerweise sind Beiträge für die gesetzliche Rente eine Voraussetzung für die staatliche Förderung für die Riester-Rente.

Und: Das Arbeitsamt gewährt Erwerbslosen auch einen Freibetrag von ca. 50.000 Euro für andere private Altersvorsorge-Maßnahmen, wenn das Kapital erst zum Renteneintritt ausgezahlt wird. Eine Verwertung vor Ruhestandsbeginn muss ausgeschlossen sein. Für Martin gibt es also viele Chancen, trotz geringem Einkommen seine Altersvorsorge zu sichern.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Versorgungslücke schließen - so geht's

Viele Menschen werden in Deutschland im Alter eine Versorgungslücke schließen müssen. Die Versorgungslücke entsteht, wenn die Rente nicht ausreicht.

… und wenn ich zum Pflegefall werde?

Was man wissen muss, wenn man im Alter betreut werden muss. Alt sein bedeutet für...

Vorsorgeschritte nach Altersstufen

Unsere Infografik zeigt, wie Sie das Thema Altersvorsorge in jeder Lebensphase angehen können. Denn die staatliche Altersvorsorge wird oft nicht reichen.

Umfassende Altersvorsorge – eine Übersicht

Oft heißt es, dass man für seine Zukunft „umfassend“ vorsorgen soll. Doch was heißt das...

Tausende Rentner zahlen 2016 erstmals Steuern

Die Erhöhung ihrer Altersbezüge hat für viele Senioren unerwartete Folgen. Die Bundesregierung hat Ende November...