15/03/2016
Alexander A.
Leserbewertung:
Gibt es eine Obergrenze für Überweisungen (eines Italieners oder einer italienische Firma) nach Deutschland?

Hallo Alexander, wenn eine Überweisung aus dem Ausland (Italien inbegriffen) nach Deutschland oder von Deutschland ins Ausland von über 12.500 Euro getätigt wird, besteht eine Meldepflicht bei der Bundesbank. Mehr Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrem Berater in Ihrer Sparkasse vor Ort.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Wie lange dauern Überweisungen in Deutschland?

Die Frage ist grundsätzlich schnell beantwortet – bei Inlandsüberweisungen einen Bankarbeitstag. Das ist gesetzlich für...

Infografik: SEPA-Mitglieder

Der einheitliche Euro-Zahlungsraum umfasst mit Deutschland 34 Teilnehmerstaaten (Stand März 2014).