Den ersten Schritt machen – Ökologischen Fußabdruck verringern

Leserbewertung:

Der Trend hält an: Immer mehr Menschen wollen verantwortungsvoller mit Umwelt, Natur, Klima und Rohstoffen umgehen. Sie hinterfragen ihren Verbrauch von Ressourcen verstärkt und gestalten ihn nachhaltiger. Mit anderen Worten: Sie verringern ihren Ökologischen Fußabdruck. Derzeit misst der Fußabdruck der gesamten Menschheit im Schnitt 2,2 globale Hektar. Rein rechnerisch stehen aber jedem Menschen 1,8 globale Hektar zu. Somit übersteigt der Verbrauch der Menschen die Tragfähigkeit der Erde um etwa 20 Prozent.

Dabei gibt es viele einfache Möglichkeiten, den eigenen Fußabdruck zu verringern – angefangen zuhause:

  • Optimierung der Heizenergie im Haushalt
  • Senken der Raumtemperatur im Wohnraum
  • Sanierung der Hausdämmung
  • Strom von zertifizierten Ökostromanbietern beziehen oder selbst Ökostrom produzieren
  • Stromverbrauch reduzieren
  • Energiesparlampen verwenden
  • Beim Erwerb neuer Elektrogeräte auf niedrigen Energieverbrauch achten
  • Elektronische Geräte nach Benutzung ganz ausschalten (kein Standby!)
  • Licht löschen nach Verlassen eines Raumes
  • Bewusster Wasser konsumieren
  • Insgesamt bewusster konsumieren (auch bei neuer Kleidung)
  • Recyclingpapier benutzen
  • Müll trennen und kompostieren
  • Bewusster Fleisch und Fisch konsumieren
  • Statt Flaschenkonsum Leitungswasser filtern
  • Regionale Lebensmittel kaufen (optimalerweise Bioprodukte)
  • Strecken mit dem Auto, Flugzeug reduzieren, wenn möglich öffentliche Verkehrsmittel (oder Fahrrad) nutzen
Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Erfolg beginnt mit der Vorbereitung: das Finanzierungsgespräch

Wer seine Traumimmobilie gefunden hat oder ein Haus bauen will, sollte sich für die Finanzierung...

Wer seine Traumimmobilie gefunden hat oder ein Haus bauen will, sollte sich für die Finanzierung...

Energieverbrauch zuhause: Transparenz schafft Effizienz

Die Energiewende ist zum großen Teil vom Verhalten der Verbraucher abhängig, denn allein der Verbrauch...

Die Energiewende ist zum großen Teil vom Verhalten der Verbraucher abhängig, denn allein der Verbrauch...

Neuer alter Trend: Bausparen in Deutschland

Bausparen ist beliebter denn je: Allein 2013 wurden rund 3,3 Millionen Neuverträge abgeschlossen, die Gesamtzahl...

Bausparen ist beliebter denn je: Allein 2013 wurden rund 3,3 Millionen Neuverträge abgeschlossen, die Gesamtzahl...

Kosten senken – in Modernisierungen investieren

Viele Menschen schmerzt der Blick auf ihre Strom- oder Heizkostenrechnung, denn seit Jahren steigen die...

Viele Menschen schmerzt der Blick auf ihre Strom- oder Heizkostenrechnung, denn seit Jahren steigen die...

Internet, Makler oder Freunde fragen?

Beim Immobilienerwerb entstehen neben dem reinen Kaufpreis eine Menge Kosten. Dazu zählt häufig auch die...

Beim Immobilienerwerb entstehen neben dem reinen Kaufpreis eine Menge Kosten. Dazu zählt häufig auch die...