21/04/2015
Hans L.
Leserbewertung:
Angenommen man könnte in die Zukunft Reisen, wegen den Zinsen hab ich in 1000 Jahren 10.000€ Bekommen, ist es Strafbar wen ich wieder mit dem Geld zurückreise?

Hallo Hans, wir freuen uns zu hören, dass Sie für die Zukunft vorsorgen wollen. Wir möchten Sie aber bitten das hiesige Finanzamt aufzusuchen, da wir nicht wissen, ob die Finanzbehörden Steuernachweise aus der Zukunft akzeptieren. Ggf. würden Sie sich hier in steuerrechtlicher Weise belasten. Wir können Ihnen nur empfehlen, sich von Ihrem Sparkassenberater vor Ort beraten zulassen, um die für Sie passende Vorsorgeanlage zu finden.

Artikel bewerten:

Verwandte Artikel

Kann ein Kreditinstitut mein Konto kündigen?

Rechtlich gesehen können Kreditinstitute Konten ohne Begründung kündigen. Ausnahme sind die Sparkassen, da sie öffentlich-rechtliche...

PS-Sparen – die häufigsten Fragen

Wie funktioniert das PS-Sparen? PS ist die Lotterie der Sparkasse. Mit jedem PS-Los, das Sie...

Die fünf besten Tipps zum Spritsparen

Niedrigtourig fahren, zeitig hochschalten und bei längeren Standzeiten den Motor aus – die üblichen Hinweise...

Was sind sinnvolle Geldgeschenke für Kinder?

Viele Kinder erhalten zu Weihnachten oder Geburtstage ein paar Geldscheine im Kuvert. Meist sind diese...

5 Tipps für Sparen mit Spaß

Die Deutschen gehören zu den besten Sparern der Welt. Aber der andauernde Niedrigzins erweckt den...