Up to date

Unsere meistgelesenen Inhalte:

Weitere aktuelle Themen:

Bremst der Mangel an Impfstoff die Wirtschaft aus?

Im Vergleich zu anderen Ländern geht es mit den Impfungen gegen das Coronavirus eher langsam voran. Für die Wirtschaft bedeutet das kurzfristig, das bestimmte Branchen weiter auf die Öffnung warten müssen. Haben andere Länder nun einen großen Vorsprung vor Deutschland? Antworten von Dr. Ulrich Kater, Chef-Volkswirt der Deka.
3 Fragen zu Geld

So klappt es mit dem Geld und der Liebe

Nur von Luft und Liebe leben? Geht meist nicht lange gut. Themen wie die Finanzen sollten in einer Partnerschaft besprochen werden. Studien zufolge ist Geld nämlich eines der häufigsten Streitthemen und führt oft zur Trennung. Wir geben Ihnen fünf Tipps für einen offenen Umgang mit dem Thema Finanzen.
Geld zum Thema machen

Was für uns trotz – oder wegen – Corona wichtiger wurde

Corona hat einiges verändert – seit Beginn des letzten Jahres musste sich die Welt an eine neue Realität gewöhnen und viele Prioritäten sowie Ziele überdenken. Manches wurde wichtiger, anderes nichtiger. Wir haben für Sie sechs Bereiche aufgelistet, denen die Corona-Krise ganz neue Bedeutung verschafft hat.
Wer profitiert hat

Lockdown wird fortgesetzt, Schulen und Kitas öffnen schrittweise

Trotz wirkender der Corona-Maßnahmen ist die angestrebte Sieben-Tage-Inzidenz von unter 50 noch nicht erreicht. Daher verlängern Bund und Länder den Lockdown bis zum 7. März. Friseursalons dürfen ihren Betrieb frühzeitig wieder aufnehmen.
Zu den neuen Beschlüssen

Brauchen wir den Corona-Soli, um die Wirtschaftshilfen zu bezahlen?

Der Staat klotzt mit Milliarden, um die Folgen der Corona-Krise abzufedern. Nun wird diskutiert, in welcher Form die Wirtschaftshilfen finanziert werden sollen. Das müssen Sie zu Milliardenhilfen und Neuverschuldung wissen.
Mehr erfahren

„Wir hoffen auf einen schnellen Neustart“

Geschlossene Friseursalons, Cafés, Geschäfte und Fitnessstudios: Viele Unternehmen kämpfen in der Pandemie um ihr Überleben und warten dringend auf das von der Bundesregierung zugesagte Überbrückungsgeld. Dabei sind die Sparkassen zurzeit einer ihrer wichtigsten Verbündeten.
So können wir helfen

Corona: Finanzielle Hilfen für Kunst und Kultur

Der verlängerte Winter-Lockdown trifft die Kulturbranche besonders hart: nach wie vor keine Vorstellungen, keine Galeriebesuche, keine Konzerte – und damit auch keine Einnahmen. Stattdessen Existenzsorgen. Wir zeigen Ihnen, wie und wo Kulturbetriebe und freischaffende Künstlerinnen und Künstler Unterstützung erhalten.
Hilfe bekommen

Hilfen werden erweitert – Sonderregeln für Restaurants

Restaurants, Bars und Kneipen treffen die erneuten Corona-Einschränkungen und der strenge Lockdown im Winter besonders hart. Dieser gilt vorerst bis zum 15. Februar 2021. Die wichtigsten Folgen und alle Neuerungen für die Gastrobranche im Überblick.
Was in der Gastrobranche gilt

Das Phänomen Gamestop: David gegen Goliath?

Mit einer Leerverkaufsattacke haben milliardenschwere Hedgefonds auf den Absturz eines der größten Einzelhändler für Computerspiele gesetzt. Dann organisierten sich Kleinanleger. Sie trieben mit Käufen den Kurs nach oben. Doch nur kurzzeitig – jetzt fällt das Papier wieder stark. Müssen Privatanleger dieses Auf und Ab ernst nehmen?
Gamestop einfach erklärt

Verlängerte und verbesserte Hilfsangebote der Regierung

Die Coronakrise und damit verbundene wirtschaftliche Verluste dauern an. Deshalb hat die Koalition beschlossen, einige Hilfsmaßnahmen zu verlängern. Welche Neuigkeiten es gibt, erfahren Sie hier im Überblick.
Das sind die Beschlüsse