Gründerpreis 2017: Die Sieger

Gründer schaffen etwas, das bleibt! Diese Preisträger beweisen Unternehmergeist

Würste für bewusste Genießer. Verantwortungsvoll produzierte Taschen. Eine Investition in eine Leidenschaft. Unterschiedliche Projekte, unterschiedliche Geschichten. Dies sind die Gewinner des Deutschen Gründerpreises 2017, der am Dienstag Abend in Berlin verliehen wurde.

Sieger der Kategorie Start-up: Grillido

Gründerpreis 2017: Der Sieger

Grillido stellt Grillwürstchen und Fitness-Landjäger ohne Zusatzstoffe, mit wenig Fett , dafür gutem Fleisch und einzigartigen Geschmacksrichtungen  her. Die hochkarätig besetzte Auswahljury des Deutschen Gründerpreises war begeistert von der rasanten Erfolgsstory der beiden Verkaufstalente. Sie haben mit zeitgemäßen Produktneuheiten und kreativen Vertriebsmethoden eine traditionelle Branche neu belebt.
 

Sieger der Kategorie Aufsteiger: FOND OF BAGS

Gründerpreis 2017: Der Sieger

Das Unternehmen aus Köln verkauft unter sieben verschiedenen Markennamen ergonomische Rucksäcke und Taschen aller Art. In nur sieben Jahren hat sich FOND OF BAGS zu einer Top-Adresse für Taschen entwickelt, die super aussehen, praktisch sind und außerdem noch verantwortungsvoll produziert werden. Die Jury war beeindruckt, wie rasch die Betriebswirte aus einem kleinen Start-up ein höchst erfolgreiches Unternehmen aufgebaut haben.

Sonderpreis: Dr. Andreas Kaufmann, Leica Camera AG

Gründerpreis 2017: Der Sieger

Dr. Andreas Kaufmann brachte die Kultmarke Leica in einem schwierigen Umfeld zurück auf die Erfolgsspur und führt sie zu immer neuen Höhenflügen. Nachdem bereits das Aus der traditionsreichen Marke prophezeit wurde, investierte Dr. Kaufmann in eine Leidenschaft und brachte Leica in das digitale Zeitalter. Mit internationalen Vertretungen und innovativen Produkten auch im Smartphone-Bereich blickt Leica in eine rosige Zukunft.


Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, gratuliert den diesjährigen Preisträgern und Finalisten: "Deutschland hat eine lebendige und mutige Gründerszene, die durch den Deutschen Gründerpreis im Besonderen gestärkt wird. Wie innovativ sie ist, zeigt sich auch darin, dass wir in diesem Jahr vier der sechs Finalisten durch das EXIST-Programm des Bundeswirtschaftsministeriums fördern konnten.“

Der Gründerpreis wird jährlich von den Partnern stern, Sparkassen, ZDF und Porsche ausgelobt. Er ist die bedeutendste Auszeichnung für herausragende Unternehmer in Deutschland und wurde bereits zum 16. Mal verliehen. Ziel ist es, ein positives Gründungsklima in Deutschland zu fördern und Mut zur Selbstständigkeit zu machen.

Mehr Infos und Konditionen finden Sie bei Ihrer Sparkasse.

Bitte wählen Sie Ihre Sparkasse aus:

Ist das nicht Ihre Sparkasse?