Logo Sparkasse.de
23. April
Auch kleine Beträge machen das Sparbuch immer dicker ...  
Lesen Sie auch:
 

Sparbuch

Das Sparbuch ist der Klassiker unter den Geldanlagen


Mit einem Sparbuch haben Sie viele Möglichkeiten: Ob Sie für Ihren Traumurlaub sparen, Zinsen ansammeln oder einfach nur etwas Geld auf die hohe Kante legen möchten. Nutzen Sie die zahlreichen Vorzüge des Sparbuchs, das ein vielseitiger und beliebter Klassiker ist!

DIE VORTEILE DES SPARBUCHS:

Bewährte Geldanlage
Zinsen ab dem ersten Euro
Garantierte Sicherheit 
Bis 2.000 Euro monatlich verfügbar

Ein Sparbuch, das bei Sparkassen traditionell Sparkassenbuch heißt, ist eine Geldanlage, die Ihnen Sicherheit gibt und gleichzeitig viele Freiheiten lässt.  So können Sie jederzeit einen beliebigen Betrag einzahlen. Diese Einlage wird ab dem ersten Tag zu den aktuell gültigen Zinssätzen verzinst, die sich an den jeweiligen Marktbedingungen orientieren. Die Zinsen werden am Jahresende berechnet und Ihrem Sparbuch bei Vorlage gutgeschrieben.

Bequem und sicher

Wenn Sie Geld abheben wollen, können Sie jeden Monat bis zu 2.000 Euro von Ihrem Konto abziehen. Sie benötigen einen größeren Betrag oder möchten das Sparbuch auflösen? Mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten können Sie jede beliebige Summe von Ihrem Konto holen.

Um Laufzeiten müssen Sie sich nicht kümmern, es gibt keine Beschränkungen. Sparbücher können sehr alt werden und gehen oft noch in die nächste Generation über.

Sparen ohne Risiko

Ihre Spareinlage ist sicher. Mit einem Sparbuch haben Sie eine Rücklage, auf die Sie sich verlassen können. Für die Führung des Kontos fallen keine Gebühren an, auch dabei zeigt sich das Sparkassenbuch als Sparbuch.

Eine weitere sichere Anlagemöglichkeit ist das Tagesgeldkonto, die ideale Alternative, wenn Sie Ihr Geld nur kurzfristig parken wollen.

Autor: Werner Block


Lesen Sie auch:
Festgeld Sparplan Sparbrief

zurück
  •  
nach oben