Logo Sparkasse.de
23. Juli
SparkassenCardMit der SparkassenCard weltweit bequem bezahlen  
 

SparkassenCard

Weltweit sicher bezahlen mit der SparkassenCard


Mit der SparkassenCard können Sie bequem Geld abheben, bargeldlos bezahlen und Ihr Konto im Auge behalten. Die SparkassenCard ist sicherer als Bargeld und bietet viele weitere Vorteile.

DIE VORTEILE DER SPARKASSENCARD IM ÜBERBLICK:

Kostenlos Bargeld abheben an 25.000 Sparkassen-Geldautomaten deutschlandweit
Bargeldlos bezahlen beim Einkauf mit PIN oder Unterschrift
Geldkartenchip für bargeldloses Bezahlen an Automaten
Geld abheben an 700.000 Automaten weltweit 
Zugang zum Kontoauszugsdrucker und Serviceterminal
Am Geldautomaten Handy-Guthaben aufladen
Die SparkassenCard ist sicherer als Bargeld

Zwei, die zusammengehören

Zu Ihrem Girokonto gehört die SparkassenCard dazu. Sie bietet zahllose praktische Einsatzmöglichkeiten im Alltag. So können Sie z. B. jederzeit in allen Filialen  Ihren Kontostand kontrollieren, Kontoauszüge drucken und an Selbstbedienungsterminals Überweisungen vornehmen oder Ihre Karte mit Geld aufladen.

Da Ihre Karte mit einem Geldkartenchip ausgestattet ist, haben Sie jederzeit eine elektronische Geldbörse dabei. Laden sie am Geldautomaten Geld von Ihrem Konto auf den Chip und zahlen Sie problemlos ohne Geheimnummer oder Unterschrift kleine Beträge z. B. in Parkhäusern, Kantinen, an Automaten – überall dort, wo Sie das GeldKarte-Symbol sehen. Noch komfortabler und schneller ist das kontaktlose Bezahlen mit girogo für Kleinbeträge bis 20 Euro.

Mit der Karte unterwegs

Die SparkassenCard ist nicht nur im Inland überall akzeptiert, auch im Ausland ist sie bei vielen Händlern gerne gesehen. Natürlich können  Sie auf Reisen auch Geldautomaten nutzen, um Geld in Landeswährung zu erhalten. Eine komfortable Ergänzung zur SparkassenCard – nicht nur im Ausland – ist die Kreditkarte.
 

Autorin: Marlen Schenk

 


Lesen Sie auch:
Prepaid Kreditkarte girogo Guthabenkonto

zurück
  •  
nach oben