Logo Sparkasse.de
28. Juli
Mit girogo zahlen Sie quasi im Vorbeigehen  
 

Kontaktlos bezahlen mit girogo

Das neue Bezahlverfahren für Beträge bis 20 Euro


Künftig können Sie als Sparkassen-Kunde Beträge bis 20 Euro über die elektronische Geldbörse Ihrer SparkassenCard ohne PIN oder Unterschrift bezahlen. Die Karte muss nur noch an ein Lesegerät gehalten werden und der zu zahlende Betrag wird automatisch abgebucht.

Und so geht girogo

Die neue SparkassenCard ist mit einer NFC-Schnittstelle ausgestattet, die das kontaktlose Bezahlen über die integrierte elektronische Geldbörse ermöglicht. Diese kann mit bis zu 200 Euro aufgeladen werden. Anschließend können Sie bei girogo-akzeptierenden Händlern Beträge bis 20 Euro nur durch kurzes Ranhalten der Karte an das Bezahlterminal begleichen – ohne Unterschrift und Geheimnummer (PIN). Der eingebaute Chip übermittelt den zu zahlenden Betrag an den Händler. In weniger als einer Sekunde haben Sie bezahlt.

Wie sicher ist das Bezahlen?

Die Sparkassen legen höchsten Wert auf Datensicherheit. Die Kommunikation zwischen der neuen SparkassenCard und dem Bezahlterminal erfolgt nach Sicherheitsvorgaben der Deutschen Kreditwirtschaft. Beim Bezahlen werden nur zahlungsrelevante Daten wie der Betrag übermittelt – kein Name und keine Kundeninformationen.

Wann kommt girogo?

Im April 2012 startete girogo im Raum Hannover, Braunschweig, Wolfsburg, Hanau, Leverkusen, Krefeld und Erfurt. Mitte des Jahres begannen die Sparkassen mit der bundesweiten Ausgabe der neuen SparkassenCard mit girogo an alle Sparkassen-Kunden. Bis 2015 werden alle 45 Millionen Karten mit der neuen Bezahlfunktion ausgestattet sein. Als Sparkassen-Kunde erhalten Sie im Rahmen des regelmäßigen Austauschs der Karte automatisch die neue Funktion. Bereits heute können Sie Karten mit girogo-Funktion an dem kontaktlos-Logo erkennen.

kontaktlos-logo

Wo kann mit girogo bezahlt werden?

Das Netz der Händler, bei denen mit girogo bezahlt werden kann, wird laufend erweitert. Ob ein Händler girogo akzeptiert, sehen Sie an dem girogo-Logo.
 

girogo Logo

 

Button Info

Autor: Werner Block


Mehr Informationen Lesen Sie auch:
Zur girogo-Website Homebanking Autofinanzierung Kapitalbildende Lebensversicherung

zurück
  •  
nach oben